Highstakes – Viktor Blom verliert erneut sechsstellig

blom_300x300_scaled_croppIn den letzten zwei Tagen gab es auf PokerStars an den Online-Highstakes-Tischen eigentlich nur ein Duell in dem es richtig krachte. Der deutsche Regular donthnrmepls legte sich an mehreren 2-7 Triple Draw-Tischen mit dem zu Beginn der Woche schon arg gebeutelten Viktor Blom an und verpasste ihm eine deutliche Niederlage. Die Blinds variierten dabei zwischen $200/400 und $1.000/$2.000.

Nach 446 Händen und einem Profit von $156.000 hatte der deutsche Grinder genug. Der Schwede spielte noch andere hohe Partien, konnte aber sein sechsstelliges Minus von fast $180.000 nicht mehr ausgleichen.

In der Jahreswertung liegt Blom mit $875.000 immer noch weit im Plus, jedoch klafft mittlerweile eine große Lücke zu den aktuell Führenden BERRI SWEET und Timofey „Trueteller“ Kuznetsov, die beide im Jahr 2017 einen Profit von mehr als $1.65 Millionen erwirtschaftet haben.

Quelle: Highstakesdb

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben