King’s Casino – Auch bei den Dutch Classics Side Events nur volle Tische

winner Friday deepstck 26-01-2018Nicht nur beim Dutch Classics Main Event ging es gestern im King’s Casino ordentlich zur Sache. Es standen zudem zwei attraktive Side Events auf dem Turnierplan. Den Auftakt macht das Morning Bounty mit einem Buy-in von €100+€50+€15. Es kauften sich stolze 221 Spieler ein und 15 Re-Entries wurden bezahlt. Somit lagen €21.830 im Preispool und €11.800 in Form von Bounties wurden ausbezahlt.

Im Heads-Up konnte sich der Niederländer René Antonius Verstraten gegen den Ukrainer Anton Yakushko durchsetzen. Für den Sieg nimmt er €4.837 mit nach Hause, der Runner-Up erhielt immerhin noch €3.264.

Anbei die gesamten Payouts:

Morning Bounty
Date:January 26Players:221
Buy-In:€ 100 + 50Re-Entries:15
Consumption Fee:€ 15Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:15.000Leveltime:20 min
Prize Pool paid€ 21.830
Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1René AntoniusVerstratenNetherlands€ 4.837
2AntonYakushkoUkraine€ 3.264
3HabetsMatthieuNetherlands€ 2.246
4OutjerKeersemakerNetherlands€ 1.832
5ChristophThesenGermany€ 1.460
6DesiréeBurgersNetherlands€ 1.122
7MarcelKrugerGermany€ 816
8AhmetIzciGermany€ 592
9Marco GiovanniBussuGermany€ 489
10PardonAtilaNetherlands€ 415
11JonatanKulaPoland€ 415
12DannyOlejniczakGermany€ 360
13KevinKlokgietersNetherlands€ 360
14RoelandHopstakenNetherlands€ 327
15LaurensVan de SypeBelgium€ 327
16Jasper AlfredoDesmetBelgium€ 295
17Jürgen AdolfMärklGermany€ 295
18Marcovan TurenhoutNetherlands€ 262
19SUPER_MARIOBelgium€ 262
20JosefMeuwszenNetherlands€ 262
21Rodean DPikeroNetherlands€ 240
22Mitch Adrianus
Hubertus Laurentius Maria
WijnandsNetherlands€ 240
23Albertus Hendrikus PetrusDiksNetherlands€ 240
24Joostvan DoornmalenNetherlands€ 218
25Roy JohanCoenenNetherlands€ 218
26arieGroenNetherlands€ 218
27FlikweertJan JohannisNetherlands€ 218

 

Am Freitag Abend wurde erneut das beliebte Friday Deepstack für ein Buy-in von €90+€10 angeboten. Der garantierte Preispool in Höhe von €10k wurde mehr als gesprengt, denn es kauften sich 339 Spieler ein und 40 Re-Entries wurden bezahlt. Somit warteten €32.404 Preispool auf die Teilnehmer. Als nur mehr drei Spieler (Foto) am Final Table saßen einigte man sich auf einen Deal. Jeder Spieler erhielt jeweils €4.657, auch der Deutsche Marcel Kruger.

Anbei die gesamten Payouts:

Dutch Classics
Friday Deepstack
Date:January 26Players:339
Buy-In:€ 90Re-Entries:40
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 10.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:30/20 min
Prize Pool paid€ 32.404
Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1van der HeijdenHendrikusNetherlands€ 6.493€ 4.657
2DeelstraRobbyNetherlands€ 4.319€ 4.657
3KrugerMarcelGermany€ 3.159€ 4.657
4KooistraArnoldNetherlands€ 2.550
5EllensMarkNetherlands€ 1.999
6UcanAndreasSwitzerland€ 1.513
7TarapyhinIharBelarus€ 1.111
8BohnThomas ChristianGermany€ 817
9IbrahimovArturRussian Federation€ 677
10VERITASGermany€ 567
11Van DijkAlexander WilliemNetherlands€ 567
12BakkerRichardNetherlands€ 496
13SchuttenLesleyNetherlands€ 496
14DrumMichaelGermany€ 447
15De sousa AnjosVasconevyplneno€ 447
16Highwalker 1Germany€ 399
17JaphiashviliKakhanevyplneno€ 399
18PianoEufrasioBelgium€ 350
19Michael Weiss 2Germany€ 350
20RUNEN777Germany€ 350
21LippitzDennisGermany€ 318
22AndreasKappertNetherlands€ 318
23RestleRuelanNetherlands€ 318
24CrooswijkNielsNetherlands€ 285
25SchotJohannesNetherlands€ 285
26SafaricJohanNetherlands€ 285
27hospodkaKarelGermany€ 285
28JonkersKevinNetherlands€ 253
29CornelissenStepfhanNetherlands€ 253
30BuitelaarGerritNetherlands€ 253
31van HeldenMarinusNetherlands€ 253
32GoodraiseGermany€ 224
33ChrisGermany€ 224
34de BrockPatrickNetherlands€ 224
35EmeszChristianGermany€ 224
36TotePascalBelgium€ 224
37NijmanMarcelNetherlands€ 224
38MaassenBenjaminNetherlands€ 224
39KlaassenWilhelmusNetherlands€ 224

 

Neben den beiden letzten Flights beim Dutch Classics Main Event wird ab 15:00 Uhr das Dutch Classics Omaha, ab 19:00 Uhr das Dutch Classics Saturday Deepstack und ab 22:00 Uhr das King’s Special Nightly Satellite für die partypoker MILLIONS Germany angeboten. Sämtliche Informationen findet ihr auf der King’s Casino Homepage:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben