WSOP Circuit – 21 Spieler in Tag 2 des WSOPC Mini Events, Late-Reg noch möglich!

KingsWSOPC_ChipsMit dem WSOPC Mini Event startete am Sonntag im King´s Europe schon das nächste Ring-Turnier. Für ein Buy-In von €775 + €75 gingen 46 Teilnehmer an den Start, weitere 5 Re-Entries wurden im laufenden Turnier getätigt. Durch den ersten Turniertag schafften es 21 Akteure einen Stack für Tag 2 einzutüten, dem Bulgaren Christian Stayanov gelang es dabei die meisten Chips anzuhäufen. Dem Tag 1-Chipleader dicht auf den Fersen ist das deutsche Duo in Person von Michael Ros und Christian Banz.

Der Preispool in dem Turnier steht noch nicht fest, denn die Anmeldung für das Mini Event ist auch heute an Tag 2 noch möglich. Weiter geht es mit dem Mini Event heute am späten Nachmittag ab 17 Uhr.

WSOPC €850 Mini Event – Ergebnisse nach Tag 1

Entries: 46 (5 Re-Entries)

Preispool: Offen

PosLast NameFirst NameCountryChipcountTableSeat
1ChristianStoyanovBulgaria163.400911
2Michael JanRosGermany129.700906
3ChristianBanzGermany121.000848
4CatalinPopRomania112.800914
5SmothiniGermany109.000852
6CharkarGreece107.000847
7ViliyanPetleshkovBulgaria97.700901
8MichalMrakešCzech Republic88.400798
9NometiemblaSpain83.500913
10IstvanTothHungary73.300908
11MaksymLavrovGermany71.800791
12MartinStaszkoCzech Republic59.900795
13JaroslavPeterCzech Republic50.400796
14StanislavKolenoSlovakia49.100793
15YaaqovBettachIsrael44.400857
16mikroputzoGreece37.600918
17NeculaiMacoveiRomania36.500846
18VladyslavKovalenkoUkraine32.400853
19AlexanderBeresnevRussian Federation27.400858
20AleksandarTomovićSerbia20.600905
21MR.BONDGermany13.600842

WSOP Circuit Spring Edition Termine

ring-eventsside-events

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben