Poker Central schafft sich eigenen Eventbereich im Aria

StudioOpeningFür zukünftige Übertragungen anstehender Poker-Events und E-Sports Veranstaltungen hat sich Poker Central im Aria Resort & Casino im Herzen von Las Vegas einen eigenen Bereich geschaffen. Der neue Studio- und Pokerbereich bietet auf knapp 1.000 Quadratmetern Platz für neun Pokertische und etwa 300 Gäste, wovon 120 Plätze für Zuschauer vorgesehen sind.

Alle von Poker Central produzierten Live-Events & Shows werden künftig in dem neuen „Studio“ abgehalten und auf der Poker Central eigenen Streaming Plattform PokerGo zu sehen sein. Genutzt wird das neue Studio zudem von ESP Gaming für E-Sports Veranstaltungen. Der Veranstaltungsbereich besitzt ein Hauptstudio zur Produktion, eine Streaming-Area, ein Soundsystem auf mehreren Ebenen und einen eigenen Pausenbereich. Die komplette Einrichtung ist flexibel einstellbar und kann für beliebige Events genutzt werden. Eingeweiht wird das Studio aber erst am 16. – 18. Mai mit einer Spezialausgabe von Poker After Dark.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben