partypoker MILLIONS North America – Darren Elias führt vor Viktor Blom im $25k Super High Roller

DarrenElias_SHRBei der partypoker MILLIONS North America im Playground Poker Club in Montreal fiel gestern der Startschuss im $25.500 Super High Roller Event. Insgesamt kamen 47 Entries zusammen und gespielt wurden 12 Level.

Wie schon beim $10k High Roller vor wenigen Tagen strengte sich der US-Profi Darren Elias am meisten an und holte sich erneut die Chiplead an Tag 1. Beim ersten High Roller Event gelang es Elias nicht, die Spitzenposition in bares Geld umsetzten. Noch vor den Geldrängen war für den US-Amerikaner Schluss. Dieses Mal hat er sich aber ein gutes Polster herausspielen können, lediglich der Schwede Viktor „Isildur1“ Blom liegt ihm dicht auf den Fersen. Durch den ersten Turniertag schafften es 15 Spieler, die heute um die Siegpränie von 375.000 CAD und sieben bezahlte Plätze antreten werden.

Für das Finale qualifizieren konnte sich auch der deutsche Highroller Manig Löser, der aktuell auf Rang neun des Rankings rangiert. Des Weiteren noch mit von der Partie sind Big Names wie z.B. Chance Kornuth, Niall Farrell, Joao Simao, Anthony Zinno oder Toby Lewis.

partypoker MILLIONS North America – $25.500 Super High Roller Tag 1

Entries: 47

Preispool: 1.000.000 CAD

Darren Eliasus8,815,000
Viktor Blomse6,755,000
Kevin HobbsCA4,450,000
Sean Winterus3,800,000
Chance Kornuthus3,675,000
Niall Farrellgb2,735,000
Joao Simaobr2,385,000
Marc MacDonnellie2,235,000
Manig Loeserde2,200,000
Victor Ramdinus2,130,000
Christopher Krukca2,065,000
John Krpan2,000,000
Anthony Zinnous1,970,000
Toby LewisGB915,000
David Ormsbyca870,000

Auszahlungsstruktur

PlatzPreis in CAD
1375,000 CAD
2234,750 CAD
3165,000 CAD
4125,000 CAD
5100,000 CAD
680,000 CAD
760,000 CAD

 

Quelle / Bildquelle: Mypartypokerlive, Pokernews

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben