Starker zweiter Starttag beim Butter bei die Tische Main Event

SChenefeld_Finale3Beim „Butter bei die Tische“ Poker Festival ging es gestern im Casino Schenefeld bereits in den zweiten Starttag des €550 Main Events. Nach einem bereits starken Tag 1a mit 128 Entries wurden am Freitag stolze 132 Entries bezahlt, wovon sich 45 Spieler für Tag 2 qualifizieren konnten. Als absoluter Chipleader beendete Manh Nguyen mit 434.600 Chips den Tag, vor Nick The Quick mit 311.800 Chips.

Heute am Samstagnachmittag ab 15 Uhr haben die Spieler vor Ort im Casino Schenefeld die letzte Option sich beim Turbo-Flight 1c in das Turnier einzukaufen, bevor das Main Event es am gleichen Tag um 19:30 Uhr fortgesetzt wird. Das Finale findet am Sonntag ab 16 Uhr statt.

Butter bei die Tische II €550 Main Event – Ergebnisse von Tag 1b:

PlayerChip Count
1MANH NGUYEN434.600
2NICK THE QUICK311.800
3E ESSCO291.100
4GUIDO VON MARIENTREU269.900
5MANUEL GARCIA GONZALEZ257.500
6MAURICE WIENCKE234.600
7AACI MAGIG231.600
8PATRICK LORENZ227.500
9BLACK BARON226.400
10ALEXANDER KELLER225.300
11BRANKO204.700
12ULRICH PAULS200.000
13SPEER191.500
14ANDREAS ULRICH178.400
15M.B. VAFA172.500
16MÜTZE170.100
17MATTHIAS HEUBACH157.600
18REIN DIE STEINE153.900
19TINO152.800
20MICHAEL OSWALD151.000
21LAYSLIGHT145.100
22ANGELO CARFORA138.500
23LAVASANI133.000
24D. RIVER126.900
25MANFRED QUINT109.000
26BERBEN108.500
27GRZEGORZ DERKOWSKI105.200
28ZARATHUSTRA100.400
29HERMANN MARCUS BEHRENS99.000
30WALID ABDI-ALI97.500
31KEVIN CORTS91.400
32JOSE MORENO BACALLA87.000
33DONSIKO 5486.400
34FITO82.100
35DR. PETE79.600
36MATTHIAS SCHOMBURG78.500
37MICHAEL WITTER75.900
38MÜLLER72.800
39MARSCH65.000
40THOMAS SCHWANBECK56.900
41MURRA48.300
42KILING47.800
43CLEMENS GROß47.400
44GORAN MILOVANOVIC45.900
45MATZE31.700

 

Turnierplan Mai 2018

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.

Quelle /Bild Quelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben