Bartlomiej Staszczak gewinnt den Poker Fever Omaha Cup

OmahaCupWinnerRund ging es am Samstagnachmittag in Europas größtem Pokerraum beim Poker Fever Omaha Cup. Für ein Buy-In von €150 kauften sich 47 PLO-Fans in das Turnier ein, zusätzlich wurde 14 Mal die Re-Entry-Option genutzt. Der garantierte Preispool von €6.000 wurde damit klar übertroffen und im Pott lagen €7.823.

Den Sieg samt einer Prämie von €2.413 sicherte sich am Ende Bartlomiej Staszczak. Für einen deutschen Doppelerfolg sorgte Mi**Zocky, der über den zweiten Platz und €1.740 jubeln durfte.

€150 Poker Fever Omaha Cup

Entries: 47 (14 Re-Entries)

Preispool: € 7.823

Pos.First NameLast NamesNick NameCountryPayoutDeal
1BartlomiejStaszczakGermany€ 2.463€ 2.413
2Mi**ZockyGermany€ 1.780€ 1.740
3YoavZilbermanIsrael€ 1.134€ 1.104
4Rocco coAustria€ 861
5MichalStepienPoland€ 665
6RooobertGermany€ 509
7Jonathan Edward ThomasSlaternevyplneno€ 411
8chiKKita banAAnaGermany120

Poker Fever Festival im King´s – (02. – 14. Mai 2018)

Poker Fever Schedule

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben