Playoffs in der Premier League

Premier_League_Darts_2018_Lineup Hallo Darts-Freunde,

die Premier League findet am kommenden Donnerstag mit den Playoffs ihren krönenden Abschluss. Während mit Michael van Gerwen und Gary Anderson sich die beiden besten Spieler der vergangenen fünf Jahre qualifizieren konnten, erreichte Rob Cross in seiner ersten Saison direkt die Playoffs. Überraschend ist auch Michael Smith dabei. Dem Bully Boy hätten nur die wenigstens Experten einen Platz unter den Top Vier zugetraut.

 

Michael van Gerwen vs. Rob Cross

Dieses Duell hat in der vergangenen Saison die Pro Tour bestimmt. Oftmals konnte sich auf dieser Michael van Gerwen gegen den Shootingstar Cross durchsetzen. Im Halbfinale der WM lieferten sich beide dann ein Wahnsinnsmatch. In diesem konnte sich der spätere Weltmeister Rob Cross durchsetzen, jedoch hatte Michael van Gerwen genügend Chancen, dieses Spiel zu gewinnen. Seitdem dominiert The Green Machine die direkten Duelle. Beide Matches in der Premier League gewann MvG souverän: 7-2 und 7-2. Für Rob Cross sind die Doppel, insbesondere in einem Duell gegen van Gerwen von überragender Bedeutung. Auf diesen schwächelte der Weltmeister in seiner Premierensaison. Der Weltranglistenerste van Gerwen spielte weitgehend souverän und beendete die Saison auf Platz 1. Averages von 103 Punkten und mehr sind zur Norm geworden. Am Wochenende konnte van Gerwen souverän die Dutch Masters gewinnen. Ich rechne daher auch erneut mit einem weiteren Finaleinzug von MvG.

Mein Tipps:

Sieg Michael van Gerwen @ 1,18

Unter 15,5 Legs @ 1,90

Unter 10,5 180er @ 1,80

 

Michael Smith vs. Gary Anderson

Mit seinem Sieg gegen Michael van Gerwen am letzten Spieltag in Aberdeen konnte sich Gary Anderson tatsächlich noch an Rob Cross vorbeischieben und somit das direkte Duell gegen den Holländer im Halbfinale vermeiden. Gegner für Ando wird nun Michael Smith sein, was im Vergleich zu MvG eine einfachere Aufgabe ist. Obwohl Michael Smith vor Gary Anderson landete, ist Anderson der große Favorit. Dies hat mehrere Gründe. Der zweimalige Weltmeister kennt sich mit großen Duellen aus. Für Michael Smith hingegen wird es das erste große Event. Während der Saison war der Bully Boy insbesondere auf die Doppel stark. Unter dem Druck eines Halbfinales wird Michael Smith die starke Quote nicht beibehalten. Zudem gehe ich nicht davon aus, dass Smith mit dem Scoring von Gary Anderson mithalten kann. Alles in allem erwarte ich daher einen klaren Erfolg von Anderson. Interessant ist, dass der Schotte so etwas wie der Ziehvater von Michael Smith ist, weshalb das Duell nochmal an Brisanz gewinnt.

Meine Tipps:

Sieg Gary Anderson @ 1,35

Unter 16,5 Legs @ 1,65

Gary Anderson Über 5,5 180er @ 2,00

 

Alle Quoten findet ihr bei unserem Partner mybet.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Ein Kommentar zu “Playoffs in der Premier League

  1. Hallo Hymer,

    schade das Du nicht antworten möchtest.

    Bilanz diesmal: 6 Wetten 2 richtig mit q 1,18 und q 1,65

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben