King´s Boss Leon Tsoukernik gewinnt das $5k Super High Roller beim partypoker Powerfest für $207k

Leon_EAPT_HRDass King´s Boss Leon Tsoukernik auch selbst am Pokertisch mal aktiv wird und dabei immer gut für eine Überraschung ist, hat er bei mehreren großen Turnieren bereits bewiesen. Ende 2016 gewann Leon bei der EPT Prag das High Roller Event für €741.000. Ein halbes Jahr später räumte er beim Super High Roller Bowl 2017 mit einem vierten Platz stolze €1,8 Millionen ab, und auch in diesem Jahr war der Casino-Chef schon erfolgreich, als er bei der Poker EM in Velden das €25k Super High Roller für €370.000 gewinnen konnte.

Jetzt scheint Leon auch online den Durchbruch geschafft zu haben, denn gestern Abend gewann er das $5.200 Super High Roller (Event #16) beim partypoker Powerfest. Das Championship-Turnier der Powerfest-Reihe hatte eine Garantie von $1 Million. Diese wurde von 204 Entries ganz knapp übertroffen. Der Sieg bei diesem Event brachte dem Casino-Betreiber nicht nur mehr Prestige in der Poker-Szene ein, sondern auch einen Bankroll-Boost von $207.978.

Hier das Ergebnis als Screenshot

Powerfest_Leon#16

Quelle / Bildquelle: partypoker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben