Casino Schenefeld – Volles Haus bei der Monster Poker Tour, Tag 1b startet heute um 18:00 Uhr

Casino_Schene_Website_Teaser_Poker_v04_RZ_Monster-0eb99e97 (1)Am Freitag startete im Casino Schenefeld die Monster Poker Tour. Für ein Buy-in von €300+€30 kauften sich stolze 105 Spieler in Tag 1a ein und es wurden weitere 20 Re-Entries bezahlt. Als absoluter Chipleader beendete der Spieler „SAM“ den Tag, er konnte sagenhafte 928.500 Chips eintüten. Auf Position Zwei liegt derzeit Fold Fox mit 290.300 Chips und an der dritten HUSO mit 270.500 Chips. Insgesamt konnten sich bereits 43 Spieler für das Finale am Sonntag qualifizieren.

Heute am Samstag beginnt ab 18:00 Uhr der zweite Starttag (Check in ab 17:00 Uhr möglich), das Buy-in liegt erneut bei €300+€30. Das Turnier ist pro Starttag auf 100 Spieler begrenzt. Jeder Spieler beginnt mit einem Starting Stack von soliden 50.000 Chips. Die Levelzeit beträgt 30 Minuten und ein Späteinstieg ist an beiden Starttagen bis Level 6 (ca. 21:10 Uhr ) möglich.

Anbei die Chipcounts am Ende von Tag 1a:

PLAYER #ALIASCHIPS
1SAM928.500
2Fold Fox290.300
3HUSO270.500
4JOE231.300
5FABI D228.300
6LUKAS K225.100
7ADVOKAT218.200
8MR. GRANDE206.000
9MICHAEL W185.700
10DR. PETE176.900
11OLIVER N172.000
12KLAUS H166.300
13MARIO S166.200
14HATTA165.800
15HARRY HIRSCH156.100
16HONEYMAKER153.500
17MICHEL R137.400
18EL KORBO131.000
19LEM BABA128.400
20GOOFY128.000
21TOLJAGA126.600
22SPEED ONE108.200
23MICHAEL B105.000
24MICHAEL O104.700
25OLIVER K99.600
26MOSAA98.900
27JÖRG K98.100
28MARIO W97.100
29SOENKE H90.200
30STEFFAN B80.500
31JULIAN E80.200
32HENRY H78.200
33MEHDI T77.100
34VOLCOM 00773.100
35BENNET S72.500
36BILLE65.900
37FRANS63.400
38MANU61.400
39TIMO B53.900
40POMMES46.600
41TIGI8636.800
42GAZELLE32.100
43BLACK MAMBA31.800

 

Poker Turnierplan Casino Schenefeld September 2018

Schenefeld_Sept2018

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.

Quelle/Bildquelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben