Das Banco Casino Bratislava lädt zum Warm-Up Weekend für das bevorstehende €50.000 GTD Mini Masters nächste Woche

MiniMastersWarmUpWeekIm slowenischen Bratislava bereitet man sich auf das anstehende Banco Casino Mini Masters Event vor, das vom 17. – 22. Oktober 2018 im Banco Casino Bratislava nahe der österreichischen Grenze stattfinden wird. Bei einem Startpreis von €100 + €10 werden bei dem Deepstack Turnier mindestens €50.000 an Preisgeldern an die erfolgreichen Teilnehmer ausgeschüttet.

Vom 17. – 21. Oktober werden sechs Startmöglichkeiten mit jeweils einem möglichen Re-Entry angeboten. Zum Start bekommt jeder Spielern einen Stack von 40.000 Chips, die Levelzeit beträgt 30 Minuten. Die erfolgreichsten 15% der jeweiligen Starttage nehmen ihren Stack mit in Tag 2 des Turniers, der am 21. Oktober ab 15 Uhr stattfinden wird. Das Finale steigt dann einen Tag später am 22. Oktober ab 15 Uhr.

banner_479_640x300Wer nicht mehr so lange warten möchte, für den gibt es schon an diesem Wochenende am 12. und 13. Oktober zwei knackige Turniere mit garantiertem Preispool im Banco Casino.

Am Freitag geht es für ein Buy-In von €55 um einen Preispool von mindestens €7.000. Gestartet wird mit einem Stack von 25.000 Chips und Blindleveln von 25 Minuten.

Am Samstag steht ein weiteres Tagesturnier mit einer €4.000 Garantie auf dem Plan. Der Buy-In für das Samstagsturnier beträgt lediglich €29. Jeder Teilnehmer beginnt mit einem Starting Stack von 20.000 Chips bei einer Leveldauer von 20 Minuten.

Die Banco Casino Masters vom 17. – 22. Oktober 2018 – Alle Termine im Überblick

MiniMastersScheduleOktober2018SVK

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben