partypoker CPP – Roberto Romanello triumphiert beim 10k Highroller

Guter Abschluss für Roberto Romanello
Guter Abschluss für Roberto Romanello

Am letzten Tag der partypoker Caribbean Poker Party wurde neben dem Main Event auch noch das $1.100 Finale und das $10.300 Highroller entschieden.

28 Spieler hatten sich für das Highroller-Finale qualifiziert, und mit Thomas Mühlöcker war auch noch ein Spieler aus dem deutschsprachigen Raum mit von der Partie.

Mühlöcker konnte seine gute Ausgangslage nutzen, um in die bezahlten Plätze vorzudringen, am Ende reichte es aber „nur“ zu Platz 16, für den es $30.000 Preisgeld gab.

Um den Sieg konkurrierten Roberto Romanello und der Chipleader vom Vortag, Mustapha Kanit. Romanello begann den finalen Showdown als Führender, und ließ sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen.

In der letzten Hand des Turniers snapcallte der Waliser mit AK das All-In von Kanit und setzte sich gegen die dominierte Hand K2 durch.

partypoker Caribbean Poker Party, Endstand $10.300 Highroller

RangNameNationPreisgeld
1Roberto RomanelloGB$450.000
2Mustapha KanitIT$271.200
3Daniel DvoressCA$210.000
4Justin BonomoUS$160.000
5Garik TamasianRU$125.000
6Guillaume DiazFR$100.000
7Joao SimaoBR$80.000
8Adrian MateosES$65.000
9Benjamin PollakFR$50.000
10Joey WeissmanUS$40.000
11Joseph CheongUS$40.000
12Steve O’DwyerIE$40.000
13Aleks DimitrovBG$40.000
14Gianluca SperanzaIT$30.000
15Orpen KisacikogluTR$30.000
16Thomas MühlöckerAT$30.000
17Lauren RobertsUS$20.000
18Mike WatsonCA$20.000
19Lucas ReevesGB$20.000
20Jonathan DuhamelCA$20.000
21Isaac HaxtonUS$20.000
22Sam SoverelUS$20.000
23Javier ZapateroES$20.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben