Gorans Sportwetten – Marschiert der Lieblingsklub von Erdogan weiter?

ib

Hallo Zocker-Freunde!

Das Wochenende ist eigentlich ganz solide gelaufen und ich konnte mit meinen 12 Einzelwetten einen Reingewinn von exakt €90,- erzielen. Da ich aber auch noch unbedingt eine Favoriten-Kombi mit höherem Einsatz spielen musste, ging ich am Ende leider mit einem kleinen Minus von insgesamt €41,72 nach Hause. Ich hatte auf Schalke (vs Nürnberg, 5:2) und Real Madrid (vs Eibar, 0:3!) getippt, da ich mir sicher war, dass die „Königlichen“ jetzt – nach verkorksten Saisonstart – eine Aufholjagd in der La Liga starten werden. Da an diesem Spieltag auch noch Atletico und Barca im direkten Duell gegeneinander antraten, hatten die „Königlichen“ die große Chance bis auf zwei Punkte auf den Tabellenführer aus Barcelona heranzukommen. Wie man bei dieser Konstellation dann mit 0:3 gegen Eibar untergehen kann und sich bis auf die Knochen blamiert, ist mir ein absolutes Rätsel! Ich habe jetzt das dritte Mal in Folge eine Kombi mit höherem Einsatz verloren und habe mir jetzt vorgenommen eine Kleinigkeit zu ändern. In Zukunft werde ich bei Favoriten-Kombis nur noch auf Heimsiege wetten. Das ist definitiv eine Nummer sicherer und ich ärgere mich im Nachhinein auch tierisch, dass ich nicht auf Wolfsburg II gesetzt habe, wo die Quote bei 1,60 stand und welche easy mit 2:0 gewannen. Meine Bankroll steht dennoch bei stabilen €2540,- und dementsprechend ist das Jahresziel €3000,- noch in Reichweite. Bis dahin Bol Sans!

 

EINZELWETTE:

Tipp 308
Göztepe – Istanbul Basaksehir: (26.11.2018, 18.00 Uhr)

Heute hat es mich ausnahmsweise mal in die türkische Süper Lig verschlagen, da der Hochgepokert-Leser und mein aktueller Team-Partner (Bonus-Challenge) – Medu82 – einen interessanten Tipp vorgeschlagen hat. Vorab muss ich dazu sagen, dass ich normalerweise die Finger von der türkischen Liga lasse, da ich da schon soviele Gerüchte in Sachen Manipulation etc gehört habe. Und da ich kein Bock habe mein Geld in eine Liga zu investieren, wo viel Politik gemacht wird, lasse ich es seit geraumer Zeit sein. Aber wie gesagt, diesmal mache ich mal eine Ausnahme. In dieser Partie habe ich mich auf jeden Fall für den Lieblingsklub vom türkischen Staatspräsidenten – Recep Tayip Erdogan – entschieden. Es handelt sich hierbei um die Mannschaft Basaksehir aus Istanbul.

Basaksehir führt aktuell die Tabelle in der Süper Lig an und hat sich in den letzten drei Jahren in den Top 3 etabliert. In der Saison 2016/17 wurden sie Vizemeister mit 73 Punkten und letzte Saison wurden sie Dritter mit 72 Punkten und nur drei Punkten Rückstand auf den Meister Galatasaray. Man muss wirklich sagen, dass Basaksehir eine stabile Truppe hat, welche aus jungen, hungrigen Spielern und diversen Altstars zusammengestellt wurde. Unter den erfahrenen Spielern befinden sich Namen wie Adebayor, Jojic, Inler und der ehemaligen Barca-Star Arda Turan. Sie spielen bis dato eine richtig starke Saison, sind seit 10 Spielen ungeschlagen und konnten zuletzt vier Siege in Serie einfahren. Da sie nun gegen Göztepe antreten, welche extrem heimstark sind (5/0/1 Bilanz, 5 Heimsiege in Folge), wurden am letzten Spieltag sämtliche Stars geschont und saßen nur auf der Bank, bzw. wurden erst Mitte der zweiten Halbzeit eingewechselt, um mögliche Verletzungen oder ähnliches zu vermeiden. Wenn hier nichts geschoben wird, gehe ich fest davon aus, dass Basaksehir das Spiel nicht verlieren wird und habe mich daher für die Draw no Bet-Quote entschieden. Basaksehir hat in der abgelaufenen Spielzeit erst ein Spiel verloren und dementsprechend wäre die DnB-Quote in 11 von 12 Fällen durchgegangen, bzw. hätte man kein Verlust gemacht. Da die DnB-Quote aktuell bei einer stabilen 1,75 steht, ist sie definitiv mal einen Versuch wert. Ich tendiere hier auf einen knappen Sieg des Erdogan-Klub!

Mein Tipp: BASAKSEHIR DnB / Quote: 1,75 bei ComeOn.com
Einsatz: €100,- / Max. Auszahlung: €175,-

 

Bankroll Start: €1000,- (01/18)
Bankroll Aktuell: €2440,- (€100,- offen / Tipp 308)

 

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben