17. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Fußball-Freunde,

nach 16. Spieltag grüßt seit langer Zeit mal wieder ein neues Team von der Tabellenspitze: der FC Liverpool. Durch die 0:2 Niederlage von Manchester City gegen den FC Chelsea rutschten die Reds am vergangenen Spieltag an den Platz an der Sonne. Diesen gilt es am Wochenende zu verteidigen, niemand geringeres als der Erzfeind Manchester United reist am Sonntag an die Anfield Road. Zuvor trifft der FC Arsenal auswärts auf den FC Southampton. Bereits am Samstag Nachmittag werden sich die Tottenham Hotspur und der FC Burnley duellieren.

 

Tottenham Hotspur vs. FC Burnley

Tottenham hat zurzeit einen Lauf. In der Liga konnten fünf der letzten sechs Spiele gewinnen werden.  Auch in der Champions League konnte sich das Team von Trainer Pochettino mit einem 1:1 gegen Barca für die K.O. Runde qualifizieren. Insbesondere „zu Hause“ (die Spurs spielen im Wembley, so lange die White Hart Lane noch nicht fertiggestellt ist) treffen sie gerne, die beiden letzten Heimspiele konnten je mit 3:1 gewonnen werden. Die Offensive ist mit Kane, Alli, Eriksen, Moura und Son überragend besetzt, jeder dieser Spieler kann Tore erzielen. Für den FC Burnley wird es daher ein ganz schwieriges Auswärtsspiel. Nach der überragenden letzten Saison schwächelt das Team von Trainer Sean Dyche bisher und stellt mit lediglich 12 Punkten nur knapp über dem Strich. Großes Problem ist die Defensive, bereits 32 Gegentore fing das Team. Ich erwarte daher einen klaren Sieg der Spurs, deren Offensivfußball in viele Torraumszenen resultieren wird.

Mein Tipp: Über 3,5 Tore @ 2,13

 

Southampton vs Arsenal

Auch der Trainerwechsel konnte (zumindest im ersten Spiel) noch nicht fruchten. Sain Trainerdebüt in der Premier League verlor Ralph Hasenhüttl mit dem FC Southampton. Die Saints stehen lediglich bei neun Punkten nach 16 Spielen und somit auf einem Abstiegsrang. Lediglich ein Spiel konnte das Team bisher gewinnen, was bei der Qualität des Teams große Fragezeichen aufwirft. Schließlich stehen z.B. mit Austin, Redmond oder Romeu gestandene Premier League Spieler in der Startformation. Gegen den FC Arsenal wird es die nächste schwere Herausforderung. Die Gunners spielen ihre beste Premier League Saison seit Jahren, der Trainerwechsel von Arsene Wenger zu Unai Emery hat sich bis dato mehr als gelohnt. Seit dem zweiten Spieltag sind die Londoner ungeschlagen. Interessant ist, dass das Team dieses Jahr auch die knappen Duelle gewinnt, welche in den vergangenen Spielzeiten noch verloren oder durch ein Unentschieden unnötig Punkte hergeschenkt wurden. In der Offensive treffen Aubameyang und Lacazette regelmäßig, der wichtigste Transfer war jedoch der von Torreira. Der Uruguayer stabilisiert das Mittelfeld ungemein und ist zudem noch torgefährlich. Ich erwarte daher den nächsten Sieg von Arsenal.

Mein Tipp: Sieg Arsenal @ 1,95

 

Liverpool vs. Manchester United

Das Spitzenspiel an diesem Spieltag. War es in den Nuller Jahren noch eines um die Tabellenspitze, habe sich die Voraussetzungen beider Teams stark gewandelt. Als Spitzenreiter ist der FC Liverpool komplett im Titelrennen involviert, Manchester United hingegen kämpft auf Rang 6 um den Anschluss an die Top Vier. Der FC Liverpool ist daher der klare Favorit. Vieles wird immer über die überragende Offensive der Reds geschrieben, jedoch ist es seit diesem Jahr insbesondere die Defensive, die bombensicher steht. Lediglich sechs Gegentore und somit die wenigsten der Liga fing Liverpool bisher. Einiges ist auf die Verpflichtung von Keepoer Alissson zurückzuführen. Der Brasilianer strahlt eine Sicherheit aus, die sich auf die gesamte Defensive überträgt. Unter der Woche sicherte er mit einer Glanzparade in der Nachspielzeit zudem das Weiterkommen in der Champions League. Andere Winde wehen bei Manchester United. Die Niederlage gegen Valencia wies mal wieder die Schwächen von United auf: zum einen die Arbeit in der Defensive, zum anderen den Zusammenhalt des Teams. Egos wie Paul Pogba geraten andauernd mit Trainer Jose Mourinho aneinander, das Klima innerhalb der Mannschaft ist nicht das beste. Gegen ein früh attackierendes Liverpool werden die Red Devils einige Probleme bekommen. Hinzu kommt das Publikum an der Anfield Road, das seine Mannschaft 90 Minuten nach vorne peitschen wird. Daher erwarte ich einen klaren Erfolg des FC Liverpool.

Mein Tipp: Sieg Liverpool @ 1,58

 

Alle Quoten findet ihr unter sportwetten.de

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben