Lukasz Fraczek setzt sich bei der WPT500 Barcelona gegen 2.763 Entries durch

LukaszFraczek_WPT500_BarcelonaMit einer festgeschriebenen Garantie von €1.000.000 lockte zum Auftakt des WPT Barcelona Festival das WPT500 Event. Drei Online-Starttage und sieben Live-Starts wurden für das €550 Buy-In-Turnier angeboten und es kamen sagen und schreibe 2.763 Entries zusammen. Der Preispool wurde durch den Ansturm um €340.055 erhöht. Für den gestrigen Finaltag hatten sich 34 Spieler qualifiziert, die um die ganz großen Summen antreten durften. Als Sieger streckte am Ende der Pole Lukasz Fraczek die Hände aus und wurde mit €215.000 belohnt.

Unterdessen ist im Casino Barcelona bereits das WPT €3.300 Main Event gestartet. Zwei Starttage wurden hier schon gespielt, heute folgt der letzte Starttag 1C. Des Weiteren befinden sich noch mehr interessante Events auf dem Turnierplan, wie etwa das WPT €1.500 DeepStacks, ein €220 Ladies Event, ein €5.300 High Roller, ein €1.100 PLO Event und ein €500 + €500 6-Max NLH Turbo zum Abschluss des Festival.

WPT500 Barcelona – Ergebnisse vom Final Table

Entries: 2.763

Preispool: €1.340.055

1Lukasz Fraczek€215,000
2Federico Piroddi€145,000
3Alberto Ah Line€99,405
4Josep Galindo€75,000
5Toni Lazo€56,000
6Raffaello Locatelli€44,000
7Sergey Petrushevskiy€34,000
8Paul Romero€28,000
9Jurgi Neuhaus€22,000

WPT Barcelona Schedule (03. – 17. März)

WPTBarca_Schedule

Quelle / Bildquelle: WPT, Tomas Stacha

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben