Gute Nachricht für die Europäer!

0

Im letzten Jahr genossen Eurospieler in Vegas noch einen Dollarkurs so um die $1.55 pro Euro. Zwischenzeitlich ist die Gemeinschaftswährung jedoch deutlich abgerutscht und hatte zeitweilig sogar die Tiefstmarke von $1.25 erreicht. In diesen Tagen zeichnet sich eine deutliche Trendwende ab – die Finanzmarktexperten rechnen in der nächsten Woche, pünktlich zum Start der WSOP, mit dem Durchbruch der wichtigen $1.42 Marke. Der Nachteil : Auch die gewonnen Preisgelder werden dann zuhause weniger Wert sein, aber dafür ist dann auch das eine oder andere Buy-in mehr drin… Was wir Euch zur WSOP bieten, erfahrt Ihr hier.