Handball Champions League – Flensburg und Rhein-Neckar Löwen wollen weiter

0

csm_SG_Flensburg-Handewitt_Mannschaft__6973b0b17d

THW Kiel hat das Weiterkommen mit dem hart erkämpften 36-29 Sieg gegen Pick Szeged bereits geschafft. Heute wollen dann SG Flensburg-Handewitt und Rhein- Neckar Löwen nachziehen. Beide haben sich hervorragende Ausgangspositionen im Hinspiel geschaffen. SG Flensburg gewann bei Montpellier mit 28-27 und Rhein Neckar Löwen siegte beim PPD Zagreb 24-23. Ich bin überzeugt, daß beide es 1 Runde weiter schaffen.

 

Unseren Partnern bet-at-home und Ladbrokes sind sich auch einig, daß beide kommen weiter. Die Quoten der Spiele sind:

 

                                                                                                                  bet-at-home                Ladbrokes

 

SG Flensburg-Handewitt – Montpellier                              1.15-12.51-6.74            1.16-13.0-7.0

 

Rhein Neckar Löwen- PPD Zagreb                                       1.29-11.04-4.29         1.25-12.0-5.25

 

Flensburg – Montpellier (Unter/Über 55.5 Tore)               1.86-1.78                          2.0 – 1 .75

 

Rhein-Neckar Löwen- PPD Zagreb (u/ü 48.5)                     1.89-1.75                            2.0-1.72

 

 

Mein Tipp: Rhein Neckar Löwen – PPD Zagreb Über 48.5 Tore

 

Im EHF CUP muss SC Magdeburg nach den letzten 2 Auswärts-Niederlagen bei Granollers und Aalbrog um den Einzug ins Viertelfinale bangen. Zu Hause treffen sie auf den direkten Konkurrent Dinamo Bucharest in einem Entscheidungsspiel, wo Magdeburg ein Unentschieden reicht.

 

Die Quoten sind:

                                                                                       bet-at-home                    Ladbrokes

 

SC Magdeburg-Bucharest                                  1.18-11.89-5.25          1.22-11.0-5.25

unter/über 58.5 Tore                                                                                       1.90-1.80

 

Mein Tipp: Über 58.5 Tore