Das partypoker Grand Prix Warm Up geht an Patrick Schuhl – Donnerstag startet die heiße Phase des Main Event!

0

DonnerstagDer partypoker Grand Prix Germany hatte eigentlich schon vor gut zehn Tagen mit dem Starttag 1a des Main Event begonnen, doch die heiße Phase wurde am Mittwoch mit dem €70+€10 Warm Up Event eingeläutet. 83 Spieler und 34 Re-Entries spielten um den garantierten Preispool von €10.000 (abzüglich Tournament Fee €9.500). 13 Akteure durften sich mindestens über den Min Cash von €190 freuen. Die Endscheidung fiel schließlich durch einen 7-Way Deal, bei dem der Franzose Patrick Schuhl zum offiziellen Sieger für ein Preisgeld von €2.006 gekürt wurde.

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

partypoker Grand Prix Germany
Warm-up
Date:26th AprilPlayers:83
Buy-In:€ 70Re-Entries:34
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 10.000Add-Ons:0
Starting Stack:10.000Leveltime:20 min
Prize Pool paid €9.500
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1PatrickSchuhlFrance€ 2.522€ 2.006
2SerhiiRomanovUkraine€ 1.753€ 1.222
3Charles AnthonyRimmerUnited Kingdom€ 1.159€ 1.214
4Gianni Schicchi Germany€ 907€ 1.069
5AntonelGeamanuRomania€ 732€ 1.000
6TimSiemensGermany€ 570€ 794
7AntonBochkovRussian Federation€ 451€ 789
8AndreyYakovlevIsrael€ 352
9FrankEsdertsGermany€ 266 
10AndreShuchmanIsrael€ 204
11KlemenHabičSlovenia€ 204
12MatthiasJanßenGermany€ 190 
13JakubKrawińskiPoland€ 190

 

teaserAm Donnerstag den 27. April beginnt im King’s Rozvadov die heiße Phase des partypoker Grand Prix Germany.

Ab 15:00 Uhr gibt es die Möglichkeit eines von 15 garantierten Tickets beim €35+€5 Turbo Satellite für den Tag 1c des Main Event zu gewinnen.

Um 17:00 Uhr beginnt dann der dritte von insgesamt sieben Starttagen Eins des €200+€25 partypoker Grand Prix Germany Main Event. Bei diesem Turnierhighlight wird ein unglaubliches Preisgeld von €500.000 garantiert. Am Tag 1c werden 16 Levels à 30 Minuten gespielt und es geht los mit 30.000 in Chips. Ein Re-Entry ist auch erlaubt. Die Late-Registration ist für zehn Levels geöffnet. Der Tag 2 findet dann am Sonntag den 30. April statt.

Am Abend gegen 20:00 Uhr steht noch das €50+€25+€10 King’s Turbo Knockout Side Event auf dem Programm. Hier gibt es eine Startdotation von 20.000 und jeder Level dauert 15 Minuten. Ein Re-Entry ist nicht möglich. Für jeden Gegner den man aus den Weg räumen kann, gibt es ein Kopfgeld in Höhe von €25.

Während des gesamten partypoker Grand Prix Festivals laufen rund um die Uhr Cash Games im King’s. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook oder auf Twitter.

2017-APR-PARTYPOKER-GRANDPRIX-INSIDE

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov