Banco Casino Bratislava – 11 Spieler nutzen Tag 1B beim €50k Mini Masters

LuboZakovicchipleaderMiniMastersIVAm Mittwoch fiel im Banco Casino Bratislava der Startschuss für das €110 Mini Masters mit einer Preisgeldgarantie von €50.000. Gestern wurde das Turnier, das insgesamt sieben Startmöglichkeiten anbietet, an zwei Spielorten fortgesetzt.

Zum einen wurde im Banco Casino Bratislava gespielt, wofür sich 48 Entries registrierten und am Ende des Tages sechs Spieler einen Seat für Tag 2 erspielen konnten. Zum anderen wurde im Partner Casino Košice ein weiterer Starttag ausgefochten. Hierfür begeisterten sich 39 Entries, wovon fünf Spieler den ersten Turniertag heil überstehen konnten. Um den Chipleader von Tag 1A, Vlado Valent (663.000 Chips), einzuholen, reichte es aber an beiden Standorten nicht.

47123960_277152162984157_3478354916219551744_nIn Bratislava holte sich Žákovič Ľubomír (Bild oben) Tag 1B mit 516.000 Chips. Dominik Banka war mit 458.000 Chips der erfolgreichste Akteur in Košice. Nach drei von sieben Einstiegsmöglichkeiten konnten sich bisher 18 Spieler für Tag 2 qualifizieren, heute ab 18 Uhr gibt es im Banco Casino Bratislava an Tag 1C die nächste Chance zur Qualifikation.

Hier die Ergebnisse des gestrigen Tages:

Banco Casino Bratislava – Chipcount Mini Masters 50,000€ GTD – 1B:

Žákovič Ľubomír – 516,000

Bianchi Roberto – 512,000

Ďurian Pavol – 297,000

Dohnány Roman – 246,000

Michalec Jakub – 177,000

Kundrata Zdeněk – 172,000

Banco Casino Košice – Chipcount Mini Masters 50,000€ GTD – 1B:

Dominik Banka – 458,000

Kabil Tarkan – 412,000

Pavel Nagy – 399,000

Miloslav Ilanovský – 150,000

Miroslav Kuruc – 142,000

 

Alle Turnierdaten der Banco Casino Mini Masters auf einem BlickScheduleMiniMasters4ENG

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben