Gorans Sportwetten – Supercup in Italien – An DIESEM Team führt kein Weg vorbei!

5

supercup

Hallo Zocker-Freunde!

Meine Wetten vom Wochenende sind sehr gut gelaufen und ich konnte einen Reingewinn von €169,20 erzielen. Trotzdem war ich nicht ganz zufrieden, da gerade meine Top-Wette – Tottenham Hotspurs vs Manchester United – verloren ging. Ich hatte €100,- Draw no Bet auf die “Spurs” gehalten und die 0:1 Niederlage war wirklich mehr als unglücklich, bzw. hätten Kane, Eriksen und Co. wenigstens einen Punkt verdient gehabt.

Um die Sache einmal zu verdeutlichen hier ein paar Kommentare aus dem gestrigen Liveticker: „Jetzt muss es doch langsam fallen. Eriksen hebt den Ball in den Strafraum, wo Alli ihn mit etwa Glück behauptet, dann aber zu ungenau abschließt. Wieder ist de Gea zur Stelle” oder „Die Schlussphase bricht an in Wembley. Die Spurs hätten den Ausgleich längst verdient. Doch finden sie noch einen Weg vorbei an de Gea? oder „Die nächste Glanztat von de Gea! Eriksen bringt die Ecke von rechts an den kurzen Pfosten, Alderweireld nimmt den Ball aus der Luft. De Gea parierte reflexartig mit dem Fuß. Ganz stark.” und noch ein letzter „Unglaublich! Alli bringt den Ball in den Strafraum, Llorente legt per Kopf für Kane auf. Der legt sich den Ball noch einmal zurecht und schließt aufs linke Eck ab. De Gea ist wieder mit dem Fuß da – das ging schon Richtung Spagat.”

Dementsprechend war es wirklich sehr ärgerlich, aber so ist Fussball halt manchmal. Trotzdem konnte ich meine Bankroll ausbauen und sie steht aktuell bei €3183,67. Der Trend 2019 geht aber schon mal in die richtige Richtung und wir wollen hoffen, dass es so weitergeht. Bis dahin, Bol Sans!

 

EINZELWETTE:

Tipp 375
Juventus Turin – AC Milan (16.01.2019, 18.30 Uhr)

Ich hatte diese Wette bereits am 09.01.2019 unter meinem Artikel – Premier League/Der Lauf der “Red Devils” wird eine Ende nehmen – gepostet, da ich mir sicher war, dass die am letzten Freitag angebotene Quote von 1,65 noch auf ca. 1,50-1,55 fallen wird. Und genau so ist es jetzt auch gekommen und die Quote auf Sieg Juventus Turin steht aktuell nur noch bei einer 1,50. Von daher liebe Zocker-Freunde: Der frühe Vogel fängt den Wurm!
Ich kann mir sogar sehr gut vorstellen, dass die Quote noch auf bis zu 1,45 runtergeht und das hat folgende Gründe: Während Juventus am vergangenen Wochenende ganz entspannt – mit 2:0 gegen Bologna – in die nächste Runde der Coppa Italia einzog, musste Milan bei Sampdoria Genua in die Verlängerung und hat somit 120 Minuten in den Knochen. Hinzukommt, dass Juve gegen Bologna seine Top-Stars – u.a. Ronaldo und Dybala – schonte und bei Milan hingegen sämtliche Top-Spieler (Higuain, Bakayoko, Rodriguez etc) in der Startelf standen und dementsprechend richtig schwere Beine haben werden.

Aber die “alte Dame” wäre auch sonst der haushohe Favorit gewesen, da Juventus in Italien das absolute Maß der Dinge ist und an die Qualität nicht eine Mannschaft – auch nur ansatzweise – rankommt! Die Serie A dominieren Ronaldo und Co. nach belieben und drehen dort mit einer 17/2/0 Bilanz einsam ihre Runden an der Tabellenspitze. Da Juventus eh alles und jeden rasiert, will ich hier auch gar nicht groß auf Statistiken eingehen. Fakt ist aber, dass Milan dem Team aus Turin seit jeher schon liegt und die “alte Dame” die letzten sieben Duelle allesamt gewinnen konnte. Die Spieler von Juventus sind Maschinen und immer titelhungrig. – Und das nicht erst seitdem CR7 zu Juve gewechselt!

Zu dem Team von Milan fällt mir ehrlich gesagt nicht viel positives ein. Das einzige ist wohl, dass sie sich unter Gattuso wieder einigermaßen stabilisiert haben. Aber wenn man sich mal ein Fussballspiel von denen anguckt, …. sorry, aber das ist wirklich grausam! Das erinnert mich an die HSV-Spiele der letzten Jahre. – Kann man sich echt nicht geben! Da Milan insbesondere in fremden Stadien oftmals komplett von der Rolle ist (in der Serie A auswärts nur 2 von 9 Spielen gewonnen), kann ich mir bei besten Willen nicht vorstellen, dass dieser Haufen, Ronaldo, Dybala und Co. auch nur ansatzweise gefährlich werden könnte. Anbei mal die letzten Ergebnisse aus der Serie A: 2:1 vs Spal, 0:0 vs Frisione, 0:1 vs Florenz, 0:0 vs Bologna. Das sagt denke ich viel über die Qualität dieser Truppe aus. Da jetzt auch noch der einzige Top-Star – Higuain – unbedingt im Winter weg will, hat noch zusätzliche Unruhe ins Team gebracht. Wenn man das alles summiert, dann kann da wirklich nichts gutes rauskommen.

Auch wenn das Spiel auf neutralem Boden stattfindet (in Saudi Arabien…was soll der Schwachsinn?!) ist Juventus für mich hier haushoher Favorit und ich bin mir sicher, dass sie den AC Milan aus dem Stadion fegen werden! Ich halte einen Handicap-Sieg für durchaus realistisch (Quote aktuell bei 2,50), gehe aber lieber auf Nummer sicher und habe mich daher für einen einfachen Sieg entschieden. Da ich die Wette – wie erwähnt – bereits am Freitag abgegeben habe, habe ich noch eine stabile 1,65 Quote bekommen und diese ist definitiv ein Geschenk! Ich tendiere hier auf einen klaren Erfolg der “alten Dame” und denke, dass das Spiel mit 2:0 oder 3:0 ausgehen wird.

Mein Tipp: JUVE / Quote: 1,65 bei ComeOn.com
Einsatz: €175,- / Max. Auszahlung: €288,75

 

Zusatztipp: (Tipp 376)
Juventus gewinnt nach Rückstand / Quote: 6,75 bei ComeOn.com
Einsatz: €8,67 / Max. Auszahlung: €58,53

 

Bankroll Start: €1000.- (01/18)
Bankroll Aktuell: €3000,- (€183,67 offen / Tipp 375,376)

 

 

Gruß Goran

5 KOMMENTARE

  1. Zusatzinfo, Mario Mandzukic und Juan Cuadrado werden definitiv fehlen.

    Ich wollte Torschütze Mehdi Benatia spielen (Wegen Eckballtoren) aber da gibts nur eine 10er Quote.
    Früher gabs für die Innenverteidiger 30er Quoten.

  2. @Patrone
    Ich weiß. Aber Mandzukic feier ich eh null und Cuadrado ist zwar ein Guter, aber der ist auch ersetzbar. Dafür ist der Kader von Juve zu stark besetzt. Ich hatte noch überlegt auf Doppelpack Ronaldo zu wetten.

  3. Am Wochenende ist ja schon wieder Bundesliga. Ganz komische Winterpause bei der fast alle Ligen durchspielen

    Ich spiele eine Kombi mit Eintracht Frankfurt – SC Freiburg 1
    +
    Manchester Utd – Brighton 1
    Gesamt 2,15

  4. Weil ich gerne Kombis spiele hier noch eine
    Bayer Leverkusen – Borussia Mönchengladbach Toranzahl Weniger als 3,5 1.62
    Leipzig – Borussia Dortmund Unentschieden – Einsatz zurück Borussia Dortmund 1.87
    1. FC Nürnberg – Hertha BSC Spielresultat Hertha BSC 2.20

    Juve-Milan Benatia to score @10
    Benatia 1.goal @23 jeweils 0,5 Einheiten

  5. Leverkusen vs Gladbach unter 3,5 Tore für 1,62 ist stabil!
    Ich denke, dass nach der Winterpause erstmal alles relativ ruhig laufen wird und wir keine Torfeuerwerke zu erwarten haben. Werde ich auch in einer Kombi einbauen. – Danke

    Frankfurt sollte auch ne Bank sein.

    Bol Sans!