EPT Sochi Highroller – Ramon Colillas und Tobias Matuschek trotzen der russischen Dominanz

0
Ramon Colillas
Ramon Colillas mit guten Chancen
Ramon Colillas mit guten Chancen

Während das Main Event bereits in die entscheidende Phase geht, wurde gestern bei der PokerStars EPT Sochi das Single Re-Entry 371.000₽ (€5.000) High Roller gestartet.

Insgesamt 79 Entries wurden am ersten Turniertag verbucht, und da die Late Reg bis zu Beginn von Tag 2 noch möglich ist, steht der Preisgeldtopf derzeit noch nicht fest.

Bei der zu erwartenden russischen Dominanz konnten sich auch einige Spieler aus anderen Ländern auszeichnen. Zwei Chinesen konnten sich im Vorderfeld klassieren, und auch der spanische PSPC-Sieger Ramon Colillas legte einen starken Auftakt hin.

Mit Tobias Matuschek konnte sich zudem ein deutscher Spieler im hinteren Mittelfeld klassieren.

In Führung liegt derweil der Russe Sergey Kolyasnikov mit 283.500 Chips, wenn das Turnier heute mit Tag 2 fortgesetzt wird.

EPT Sochi Highroller, Stand nach Tag 1

Sergey KolyasnikovRussia283500
Daniil KiselevRussia256500
Anton YakubaRussia244500
Yen-Han ChenChina234500
Valery YantsevichBelarus196000
Meng WangChina185500
Ramon ColillasSpain182000
Leonid BilokurRussia174500
Oleg VasylchenkoUkraine157500
Petr BartagovRussia150500
Kartik VedIndia139000
Arseniy KarmatskiyRussia138500
Vladimir LappoBelarus130500
Maksim BukreevRussia119500
Ezequiel WaigelArgentina119500
Irshat ShaykhovRussia108000
Vadim LipovkaBelarus98000
Maksim PanyakRussia98000
Artem VezhenkovRussia88500
Roman NovoselovRussia84500
Andrey KotelnikovRussia82000
Oleg EltsovRussia75000
Yury MasliankouBelarus73500
Tobias MatuschekGermany73500
Elvin SarkarovAzerbaijan66000
Rushad IskandarovAzerbaijan61000
Denis TimofeevRussia60000
Andrey BondarRussia58000
Aditya SushantIndia56500
Nikita KalininRussia50500
Gor KazaryanRussia44500
Wenling GaoChina43500
Tatyana BarausovaRussia24000