888poker Sunday Grind – Volle Tische am Sunday Sale Wochenende

0
Sunday Grind

Beim Sunday-Sale-Wochenende auf 888poker gab es am Sonntag auf die drei großen Turniere einen ordentlichen Rabatt. Hauptaugenmerk lag für viele Turnier-Grinder natürlich auf dem $100.000 GTD The Mega Deep Event, das es gestern zum Preis von $109 anstelle des üblichen $215 Buy-Ins gab. 854 Teilnehmer registrierten sich dafür und kauften zudem 249 Re-Entries, was den Preispool auf $110.300 anwachsen ließ. Den Hauptpreis durfte sich der Russe sekta14 einstecken aber auch ein deutscher Spieler konnte als fünfter ordentlich etwas abräumen. “Tschi11i” nutzte den niedrigen Startpreis, um sich gleich dreimal einzukaufen, was am Ende mit $5.680 belohnt wurde.

Nicht ganz zum halben Preis aber dennoch deutlich günstiger war der Sunday Whale am gestrigen Sonntag zu spielen. $320 kostete die Anmeldung anstatt $530, was von 96 Startern genutzt wurde. Hinzu wurden 26 Re-Entries gelöst, was auch beim Whale ausreichten, um die festgeschriebene Garantie um $6.000 zu verbessern. Die deutschsprachigen Highroller gingen allerdings komplett leer aus. Jubeln durfte der Australier “villagelife”, der mit seiner zweiten Bullet den Sieg und $9.900 holte.

Zu guter Letzt wurde die Sunday Challenge für die Hälfte des üblichen Buy-Ins angeboten, was 494 Teilnehmer und 149 Re-Entries generierte. “Killakolor” aus Deutschland verpasste den Finaltisch als Zehnter nur knapp, am Ende brachte ein 4-way-Deal die vorzeitige Entscheidung. MaxChe aus Russland erhielt dabei den größten Anteil der letzten Vier, was ihm zum Sieger krönnte. 

Die Ergebnisse vom Sunday Sale Wochenende