Der Sonntag auf PokerStars – Thomas „WushuTM“ Mühlöcker schlägt wieder zu

0

Die meisten deutschsprachigen Pokerprofis halten sich derzeit in Las Vegas auf, um bei der WSOP auf Bracelet-Jagd zu gehen, aber einige bekannte Spieler sind dieses Jahr (bislang) auch zu Hause geblieben und können deshalb weiter online ihrem Beruf nachgehen.

Bei den großen Sonntagsturnieren auf PokerStars machte sich dies zumindest bei einigen Turnieren bemerkbar, indem die Garantie dieses Mal nicht erreicht wurde.

Eines davon war das Sunday 500, bei dem 187 Spieler um die garantierten $100.000 konkurrierten. Thomas „WushuTM“ Mühlöcker freute es doppelt – er gewann das Turnier ohne Deal und kassierte die volle Summe von knapp $20.000 für den Sieger.

Thomas Mühlöcker hat online derzeit einen richtig starken Lauf (c) Neil Stoddart

 

Ebenfalls nicht in Las Vegas weilt Dominik „Bounatirou“ Nitsche, der sich über den 4.Platz bei diesem Turnier freuen durfte.

Neben den regulären Turnieren wurde gestern auch die UFC KO Series gestartet.

Dabei ging Event #2, das $530-Highroller-Turnier, mit einer Siegprämie von über $67.000 an den Ungarn Andras „probirs“ Nemeth, während die Sunday Million, die als Event #3 der UFC KO Series und damit als Bounty-Turnier ausgetragen wurde, vom Griechen „PANIC PLAYER“ gewonnen wurde.

Die beiden Deutschen „deeflame7“ und „GEGENTOP“ erreichten die Plätze 4 und 5.

Hier die wichtigsten Ergebnisse von gestern als Screenshots: