Kim Soonkeum triumphiert beim Banco Casino Summer Cup!

0
Kim Soonkeum gewinnt den Banco Casino Summer Cup

Im Banco Casino Bratislava gab es am Sonntagmorgen noch die letzte Möglichkeit in den €77 Banco Casino Summer Cup am Tag 1f einzusteigen. Der Tag 1f war ein Hyper Turbo Flight mit einer Startdotation von 30.000 und 16 Level à 10 Minuten. Bei diesem schnellen Vergnügen kamen noch 53 Entries zusammen, so dass man insgesamt auf 456 Starts kam und die Garantiesumme von €30.000 mit €31.920 knapp überschritten wurde. Das Geld sollte unter den besten 47 verteilt werden und der Min-Cash brachte €155. Auf den Sieger warteten am Ende €5.565. Die Top-Drei durften sich zusätzlich noch über ein €170 Banco Casino Masters Ticket freuen. Tag 1f überstanden schließlich 12 Akteure und damit gingen gegen 16:00 Uhr 67 Protagonisten in das Finale.

Es dauerte gut 90 Minuten dann platzte die Bubble. Den undankbaren Platz des Bubble-Boy musste Jakub Machalik übernehmen. Mit Daniel Feirer, Peter Ebringer, Moritz Felsing, Martin Rus, Daniel Horn und Michael Licher waren auch noch einige deutschsprachige Poker-Cracks im Finale dabei. 

Es dauerte bis Mitternacht, da durften die Finalisten am letzten Tisch Platz nehmen. Aber erst gegen 04:30 Uhr konnte sich dann Kim Soonkeum im Heads-Up gegen Peter Gabriel durchsetzen und das Turnier für ein Preisgeld von €5.565 plus ein €170 Banco Casino Masters Ticket gewinnen.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

1.  Soonkeum Kim – 5,565€ + €170 Banco Casino Masters Ticket
2.  Gabriel Peter – 3,902€ + €170 Banco Casino Masters Ticket
3.  Oravkin Ondrej – 2,694€ + €170 Banco Casino Masters Ticket
4.  Jovanovič Daniel – 2,322€
5.  Khael Hussain – 1,858€
6.  Lazos Alexandros – 1,548€
7.  Bugár Norbert – 1,239€
8.  Salay Karol – 929€
9.  Kuník Patrik – 681€
10. Hohr Daniel – 495€
11. Zelený Boris – 495€
12. Vágenfal Ľudovít – 495€
13. Bobo V. – 387€
14. Theodoulos Paulides – 387€
15. Tamás Grábics – 387€
16. Juriš Miroslav – 341€
17. Vittek Martin – 341€
18. Ovečka Patrik – 341€
19. Licker Michael – 341€
20. Mitka Miroslav – 279€
21. Feirer Daniel – 279€
22. Edward Zoltan – 279€
23. Puchý Michal – 279€
24. Brosch Alex – 248€
25. Pekar Roman – 248€
26. Sitavanc Jaromí – 248€
27. Rus Martin – 248€
28. Knaperek Miroslav – 217€
29. Matuský Lukáš – 217€
30. Krýdl Filip – 217€
32. Draho Peter – 186€
33. Balog Stanislav – 186€
34. Hyunseo Koo – 186€
35. Horváth Lukáš – 186€
36. Szabo Tomáš – 186€
37. Bielich Štefan – 186€
38. Mikulášik Daniel – 186€
39. Šošovička Juraj – 186€
40. Černý Vladimír – 155€
41. Németh István  – 155€
42. Smolinský Stanislav  – 155€
43. Mičulík Henrich – 155€
44. Molčan Tomáš – 155€
45. Olaru Mircea George
46. Kucharík Ľudovít – 155€
47. Marušic Juraj – 155€

Schon in gut zwei Wochen steht dann im Banco Casino Bratislava mit den €170 Banco Casino Masters das Poker-Highlight des Sommers in der Slowakei auf dem Programm. Bei diesem prestigeträchtigen Turnier wird ein Preisgeld von €100.000 garantiert. Vom 14.- 18.08 gibt es insgesamt sieben Starttage Eins im Banco Casino Bratislava und einen Starttag Eins im Banco Casino Kosice. Die Teilnehmer erhalten einen Starting Stack von 40.000 und am Tag 1 dauert jeder Level 30 Minuten. Alle Spieler die es in Tag 2 schaffen bekommen direkt ihr Buy-In zurück und sind auch automatisch in den Geldrängen. Am Tag 2 betragen die Level-Zeiten 45 Minuten um im Finale am Montag den 19. August sogar 60 Minuten. Auf den Champion warten mindestens €20.000.

Weitere Informationen zum Banco Casino Bratislava gibt es hier.