Triton SHR London – Wer holt den Sieg beim 50k Short Deck?

0
Mikita Badziakouski

Insgesamt acht Turniere stehen bei den Triton Super High Roller Series in London auf dem Programm, und zwei Sieger werden heute noch gesucht.

Beide Male sind die Fähigkeiten beim Short Deck gefragt, und während die sieben Finalisten beim Short Deck Main Event um Millionenbeträge spielen, geht es bei Event #8 ein wenig beschaulicher zu.

Zu den bisher 31 Entries, die das Startgeld von £50.000 bisher bezahlt haben, kommen sicher aber noch ein paar Spieler, die gestern beim Main Event involviert waren.

Einmal mehr haben bisher die asiatischen Spieler die Nase vorn, denn Kok Weng Beh, Ivan Leow und Chin Wei Lim führen das Feld vor Tag 2 an.

Bester Profi aus dem Westen ist Mikita Badziakouski, der die Verfolger anführt. Mit dabei sind mit Daniel Dvoress, Romain Arnaud, Ben Lamb und Jason Koon noch einige weitere Weltklasseleute.

Sobald die Late Reg abgeschlossen ist, kann dann auch die Verteilung des Preisgeldes bekannt gegeben werden. Die Entscheidung um den Turniersieg fällt heute Abend.

Triton Super High Roller Series, Event #8, £50.000 Short Deck, Stand nach Tag 1

PlatzNameChips
1Kok Wenig Beh1131000
2Ivan Leow903000
3Chin Wei Bing860000
4Mikita Badziakouski810000
5Daniel Dvoress760000
6Cheok Leng Cheong523000
7Jun Wah Yap440000
8Romain Arnaud390000
9Ben Lamb310000
10Jason Koon300000
11Michael Watson300000
12Peter Jetten267000
13Michael Soyza228000
14Sam Greenwoord200000
15Stephen Chidwick200000
16Gabe Patgorski137000
17Cary Katz100000