POWERFEST auf partypoker – „Junglemandan“ schnappt sich das Super Highroller

0

Zum Abschluss des POWERFEST auf partypoker ging es gestern noch einmal richtig hoch her und für alle Turnierspezialisten war ein echter Großkampftag angesagt.

Neben den beiden Championships in No-Limit Hold’em und Pot-Limit Omaha, die in jeweils vier Kategorien mit Buy-Ins von $2.100, $320, $55 und $11 ausgetragen wurden, stand mit Event #73, dem $10.300 Super Highroller ein weiterer großer Höhepunkt auf dem Programm.

Dank 131 Entries wurde bei ihm das garantierte Preisgeld von $1 Million sicher geknackt und genau 20 Spieler landeten im Geld. Entschieden wurde das Turnier durch einen Deal. „Junglemandan“ kassierte als offizieller Sieger gut $276.000, während „PayandPlay“ als Zweitplatzierter gut $240.000 abräumte.

Bei der Highroller-Variante des NLHE-Main Event wurde die Garantie von $750.000 knapp verpasst, doch „BreakingTheLAW“ dürfte das wenig gestört haben. Für seinen Sieg kassierte er über $124.000, während sich der Zweitplatzierte „Kronktheman“ mit gut $87.000 inclusive Bountys “begnügen musste”.

In der $320-Variante der NLHE-Championship triumphierte „Samadhi369“ und kassierte über $72.000, während der Sieger des PLO-Highroller-Turniers, „StrawberryGirl“, sogar über $97.000 Preisgeld einfuhr.

Bei fast allen Turnieren am abschließenden Sonntag wurden somit die Garantien erreicht und insgesamt konnten mehrere Millionen an Preisgeldern an die Spieler ausgeschüttet werden.

Hier die wichtigsten Ergebnisse des gestrigen Abschlusstages: