EPT Prag – Sam Greenwood holt das zweite 25k Single Day Highroller

0
Sam Greenwood

Nachdem sich der Malaie Chin Wei Lim am Donnerstag das erste €25.000 Single Day der PokerStars European Poker Tour (EPT) Prag 2019 geschnappt hatte, bekamen gestern alle Highroller eine weitere Chance, sich in der tschechischen Hauptstadt in die Siegerliste einzutragen.

43 Spieler machten sich auf den Weg, und mit 23-Re-Entries konnte man am Ende 66 Buy-Ins verbuchen.  

Neben internationalen Top-Stars wie Stephen Chidwick oder Adrian Mateos beteiligten sich mit Rainer Kempe, Claas Segebrecht, Pascal Hartmann und Ole Schemion auch vier Deutsche an diesem Turnier.

Besonders für Hartmann und Schemion sollte es aber ein gebrauchter Tag werden. Erst erwischte es Päffchen auf Platz 11 mit KT gegen TT und wenig später musste Schemion als Bubble Boy den Tisch verlassen, als er mit AK gegen Steve O’Dwyers Zehnen keine Hilfe bekam.

Die verbliebenen neun Spieler waren damit im Geld und mit Matthias Eibinger immerhin noch ein DACH-Spieler am Finaltisch vertreten.

Dort ging es für den Buddy von Fedor Holz erst einmal gut los. Zunächst verdoppelte er mit AA gegen AK, ehe er mit AQ Danny Tangs Könige aussuckte.

Dann aber ging es wieder bergab und schließlich landeten seine letzten Chips mit Ad5d gegen Danny Tangs Siebenen in der Mitte. Dieses Mal gelang dem Mann aus Hongkong die Revanche und Eibinger musste sich mit Platz 7 und €77.650 begnügen.

Dominierender Mann am Finaltisch war lange Steve O’Dwyer, der letztlich auch das Heads-Up gegen Sam Greenwood erreichte.

Steve O’Dwyer – Sam Greenwood Heads Up

Die beiden einigten sich auf ein ungewöhnliches Ende. Erst beschlossen sie, das Preisgeld mit €411.311 für Platz 1 und €384.969 für Platz 2 festzulegen, und dann, dieses und den offiziellen Turniersieger mit einem Flip auszuspielen.

Als Chipleader erhielt O’Dwyer zwei Hold’em-Hände und Greenwood eine. Der Kanadier riverte dabei mit Jh8c auf einem Board mit 9c7h4dAhTs eine Straight und wurde zum offiziellen Sieger erklärt.

EPT Prag, 25k Single Highroller II, Endstand

PlatzNameLandPreisgeld
1Sam GreenwoodCanada411311
2Steve O'DwyerIreland384969
3Sam GraftonUnited Kingdom216310
4Jans ArendsNetherlands163220
5Danny TangHong Kong126770
6George WolffUnited States98250
7Matthias EibingerAustria77650
8Mustafa JukovicSweden60220
9Joris RuijsNetherlands45960