xflixx Christmas GRND bringt €8.000 an Spenden für “Von Herzen zu Herzen”

0

Kurz vor Heiligabend gab es Besuch im GrindingItUp-Hauptquartier bei Felix “xflixx” Schneiders. Dirk “Der Eurospieler” Lünzer war zu Gast, um im vierten Jahr zu Spenden für seine Wohltätigkeitsorganisation “Von Herzen zu Herzen” aufzurufen. Mit Hilfe der Twitch-Zuschauer im Kanal des Team Online Ambassadors für PokerStars, sollte das Spendenziel von €2.200 geknackt werden, was durch Partner zu 100% gematcht werden, und so insgesamt €4.400 vier ausgewählten Projekte zu Gute kommen sollte. – Das Ziel wurde in der 10-stündigen Twitch-Session erreicht und durch andere Spendenkanäle (Subs, 10% Profit der Onlinesessions von Felix und Dirk, Discord-Sharezusagen, einem Live-Turniernierteam in Aachen und einem eigenen Turnier auf PokerStars) auf insgesamt 8.000 Euro geschraubt.

Wer nicht in der Twitch-Session dabei war, hat natürlich immer noch die Möglichkeit, Herzen von Herzen über ihre Website eine Spende zukommen zu lassen:
https://www.vonherzenzuherzen.org

Mit der vierten Ausgabe des “Christmas GRND for Charity”, sollten Spenden gesammelt werdefür die Organisation “Von Herzen zu Herzen”, die es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht hat, Projekte zu unterstützen, die andere deutsche Hilfsorganisationen vielleicht nicht auf dem Schirm haben. Dabei gibt Geschäftsführer Dirk Lünzer an, dass 100% der Spenden bei den Projekten eingehen und die administrativen Kosten von seiner Organisation selber getragen werden. Die vier Projekte die mit dem Weihnachtsstream unterstützt werden, sind in diesem Jahr:

  • Die Tafel: Frankfurt-Fechenheim
  • Ein Waisenhaus der Kali Ma Foundation in Nepal
  • Die Frauenrechtsorganisation medica mondiale
  • strahlemaennchen – zur Unterstützung krebskranker Kinder

Die Spendenmöglichkieten und -kanäle dazu waren vielfältig. Zum einen lief während des Streams ein Spendencounter für die eingegangenen paypal-Donations, der €2.200 als Spendenziel hatte. Bis zu diesem Betrag verdoppelten die Partner von “Von Herzen zu Herzen” die Spende, wodurch die €4.400 zustande kommen sollten. Desweiteren legte “xflixx” für jedes Sub seines Twitch-Kanals €5 aus der eigenen Tasche obendrauf. Zudem hatten Dirk und Felix ausgemacht 10% ihres jeweiligen Sunday-Grind-Profits ebenfalls zu spenden. Auch Shares aus eigenen Grindsessions konnten per GRND-Discord-Channel zugesagt und gespendet werden. Ebenfalls 10% ihrer Profits spendete ein Teil der GRND-Community, welcher live im Casino Aachen unterwegs war. Und last but not least gab es auch noch ein Turnier “Christmas GRND for Charity”-Turnier auf PokerStars, in dem man für $11 dabei sein konnte. Das komplette Startgeld wurde ebenfalls gespendet, während die Spieler um ganz spezielle Preise spielten, z.B. um ein xflixx-Coaching für den Sieger oder eines der inzwischen berühmten “It’s a sure Bet with Hossein Ensan”-Weltmeister-T-Shirts für den Runner-Up.

Das Spendenziel wurde nicht nur im Stream bereits erfüllt, sondern nach dem Auszählen aller Spendenkanäle kamen rund €8.000 für die Projekte zusammen.

Das Video zu der Session ist nicht nur unterhaltsam, sondern verrät euch auch, wie ihr im Nachhinein noch unterstützen und helfen könnt. Außerdem werden die Charity-Organisation, sowie die Projekte im Detail vorgestellt. Schaut euch das Video an und helft in der Weihnachtszeit mit dem ein oder anderen Euro:

CHRISTMAS GRND FOR CHARITY !spende von xflixx auf www.twitch.tv ansehen

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here