Die Januar Highlights unseres neuen Partners Grand Casino Aš!

0

Wir freuen uns sehr, mit dem Grand Casino Aš einen neuen Partner vorstellen zu dürfen. Ab sofort werden wir an dieser Stelle über alle relevanten Geschehnisse aus dem Pokerbereich berichten.

Das Grand Casino Aš ist ein Casino direkt an der deutsch-tschechischen Grenze in der Nähe von Selb, im Nordosten Bayerns. Besonderes Augenmerk legt das Team des Casinos auf ihren Pokerfloor. Auf einer eigenen Etage bietet das Casino 25 Pokertische und bestens geschultes Personal. Allein in diesem Jahr wurden bei Turnieren Preisgelder von mehr als €1,7 Millionen ausgeschüttet. Dabei liegen die Buy-Ins im erschwinglichen Bereich und übertreffen nur selten den Einsatz von €150.

Jede Woche werden zwischen Mittwoch und Samstag verschiedene Turniere mit garantierten Preispools angeboten. Bei regelmäßig stattfindenden Festivals wird der Turnierplan ordentlich erweitertet. Zudem bietet das Casino für Stammspieler ein zweimonatiges Leaderboard an. Bei den Wochenend- und Festivalturnieren erhält man für die Teilnahme Punkte und nach Ablauf des Zwei-Monats-Turnus werden €2.000 an die erfolgreichsten Spieler ausgezahlt.

Natürlich dürfen heiße Cash Game Partien in keinem Casino fehlen. Wer jedoch High Roller Action sucht, ist im Grand Casino Aš fehl am Platz. Blinds starten bereits bei 1/1 NLH und 2/2 PLO und gehen in der Regel bis maximal 2/5 NLH und 5/5 PLO. Der Rake-Cap liegt bei überschaubaren €12, bei 5 % Rake.

Eröffnet wird die Festival Saison im kommenden Jahr von den PLC Poker Days, vom 24. – 25. Januar 2020, des Poker Club Langenau. Für ein Buy-In von €100 werden €20.000 im Preispool garantiert. Dieses ist eins der vielen Kooperationen des Grand Casino Aš mit deutschen Pokerclubs, die individuell ausgerichtete Turniere mit höheren, garantierten Preispools ausspielen. In der Woche darauf findet der erste Diamond CUP 2020 statt. Die beliebte Turnierserie wird mehrmals im Jahr angeboten und das Main Event bietet einen garantierten Preispool von €50.000 für ein Buy-In von €120.

Als Highlights des Jahres werden das Grand Aš Festival im Frühling und die Grand Aš Masters im Herbst ausgetragen. Dabei werden noch höhere Garantien ausgespielt und es ist noch mehr Action garantiert. Zudem empfängt man in Aš internationale Partner wie die Poker Belgique Masters vom 08. – 12. April sowie die Amateur Poker Association & Tour (APAT) vom 01. – 04. Oktober.

Wer stetig auf dem Laufenden gehalten werden möchte, der sollte der Facebook Gruppe des Grand Casino Aš Pokerfloors beitreten (hier klicken). Dort werden immer die neusten Informationen zu Turnieren bekannt gegeben, bietet zudem aber auch Raum für Anregungen und Austausch unter den Spielern. Dort ist Poker Manager Sandro Greulich aktiv und hat immer ein offenes Ohr für neue Ideen.

Das Grand Casino Aš hat sich zum Ziel gesetzt, den Pokerspieler in den Fokus zu rücken. Spielspaß für jedermann soll garantiert werden und man nimmt sich auch mal Zeit für ein Gespräch abseits der Tische. Wer das Spiel mit Raises, Flops und Bad Beats liebt, ist hier genau richtig.

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Homepage des Grand Casino Aš.