PokerStars Winter Series – Deutscher “12maxel13” casht für $33k!

0

Gestern ging die Winter Series auf PokerStars in den dritten Tag und leider blieben die DACH-Spieler ohne Titel. Bei der mit $50 Millionen garantierten Turnierserie gab es gestern dennoch reichlich Action und jedes Turnier konnte seinen garantierten Preispool deutlich übertreffen. Insgesamt standen drei Events zu je drei Preisklassen auf dem Spielplan.

Beim größten Turnier des Tages, dem #09-M $55 NLH, sorgten 6.679 Entries für einen Preispool von $333.950. Dort schaffte es der deutsche Spieler “12maxel13” bis ins Heads-Up musste sich dann aber dem Kanadier “THCHunter” geschlagen geben. Als Runner-Up erhielt er immerhin $32.833,73. Für “THCHunter” gab es, neben dem Winter Series Titel, $47.488,82 Siegprämie.

In der High-Ausgabe dieses Events, #09-M $530 NLH, kreierten 557 Entries einen Preispool von $278.500. Team PokerStars Online Mitglied Fintan “EasyWithAces” Hand erreichte den Final Table und konnte das Turnier auf Platz 4 abschließen für einen Cash von $20.381,57. Der Sieg ging nach Brasilien an den Poker-Pro Eder Rodrigues “edercampana” Campana. Für seinen Erfolg durfte er $49.162,38 seinem PokerStars Konto hinzufügen.

Das größte Preisgeld des Tages konnte der Kanadier Alexis „a.urli“ Urliski einstreichen. Bei Event #08-H $1.050 PKO setzte er sich durch für eine Siegprämie von $23.863,76 und konnte zudem noch $29.178,74 in Bountys gewinnen, was ihm einen Zahltag von $53.042,5‬0 bescherte.

Weitere Final Table Platzierungen aus unserer DACH-Gemeinde erzielten beim #09-L $11 PKO “übermichi” (Platz 9, $662,51‬), “CHEFcaller” (Platz 6, $1.440,13) und “Dietech100” als Runner-Up ($5.257,14). Zudem schafften es die deutschen “19Zappel91” (Platz 5, $2.795,95) und “Ramcke9791” (Platz 4, $3.888,62) an den Final Table von Event #09-L $5,50 NLH. Zu guter Letzt erreichte “MakeMyDay110” Platz 7 des #10-M $109 PKO ($3.991,88‬).

 

Die Ergebnisse der Winter Series auf PokerStars vom 27.12.2019: