Triton Poker Super High Roller kehren zurück nach Jeju

0

Die Triton Poker Series kehrt mit dem ersten Super High Roller Festival 2020 zurück nach Südkorea, zum bereits dritten Mal wird damit ein Triton Event in der Jeju Shinhwa World auf der gleichnamigen Insel Jeju ausgetragen.

Vom 10.-22. Februar sind dabei 12 Turniere geplant, die Buy-Ins liegen zwischen HKD250.000 (ca. €28.640) und HKD1.000.000 (ca. €114.550).

Paul Phua und Richard Yong hatten sich nach der gigantischen Super High Roller Series in London eine kleine organisatorische Pause gegönnt. Beim bis jetzt größten Pokerturnier aller Zeiten lieferten die Triton Poker Macher eine Rekordshow ab.

Nun geht es also im Februar weiter und erstaunlicherweise wurde das Buy-In für das Triton Super High Roller Jeju Main Event halbiert, denn bei den ersten beiden Ausgaben in Jeju kostete es jeweils HKD2.000.000 (ca. €228.970).

Dennoch wird es an Action sicherlich keinen Mangel geben. Die üblichen Verdächtigen werden sich auf den Weg nach Südkorea machen und damit wir zuhause auch nichts verpassen, sind wie immer Livestreams zu den Events geplant.

Hier der Schedule für das Triton Poker SHR Jeju 2020: