Handball 1. Bundesliga und Euroleague – THW Kiel setzt die Serie fort

0

Bankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 1.144,- Euro

Die Füchse aus Berlin hatten mehr als Schwein am Sonntag beim 25-24 Sieg gegen SC Magdeburg. Mir soll es recht sein, und da Lemgo dagegen ganz sicher gegen Minden gewann, konnten wir einen Gewinn von 65,- Euro verzeichnen. Hoffentlich geht es langsam wieder in die richtige Richtung. Heute finden in der Handball Bundesliga 6 Spiele statt. Von den Topvereinen müssen alle außer Hannover-Burgdorf und Flensburg ran. Das spannendste Spiel ist aber das Ost-Derby Magdeburg – Leipzig. Gleichzeitig starten die Achtelfinal-Hinspiele in der Euro League, wo vor allem Eintracht Frankfurt – RB Salzburg ein Kracher aus deutscher Sicht ist. Bayer Leverkusen hat mit FC Porto auch kein einfaches Los gezogen. VFL Wolfsburg ist dagegen Favorit gegen Malmö, da die Saison in Schweden noch nicht angefangen hat. 

19:00 Uhr Bahlingen-Weilstettten – THW Kiel

Mein Tipp: Mehr als 57.5 Tore Quote 1.85 bei Comeon für 120,- Euro

THW Kiel ist seit 7 Spielen ungeschlagen und hat 2020 noch kein Spiel verloren. Ich denke, dass diese Serie heute aufgebaut wird, aber da das Handicap bei 5.5 Tore liegt, sehe ich hier nicht großen Value. Dagegen bin ich mir sicher, dass viele Tore in diesem Spiel fallen werden. Bahlingen spielt einen sehr attraktiven Handball mit viel Tempo und oft auch 7 gegen 6. Immer bei Hinausstellungen nehmen sie den Torwart raus, und da sie generell viel zu viele unnötige Zeitstrafen bekommen, weil auch die Abwehr sehr schlecht ist, gibt es viele Anzeichen für ein torreiches und schnelles Spiel. Es würde mich nicht wundern, wenn hier 65 Tore fallen. 

19:00 Uhr TVB Stuttgart – HC Erlangen

Mein Tipp: Draw no Bet TVB Stuttgart Quote 1.80 bei Comeon für 100,- Euro

 

18:55 Uhr Ludgorets – Inter Mailand 

Mein Tipp: Inter Mailand Quote 1.75 bei Comeon für 100,- Euro

 

21:00 Uhr AS Rome – Gent

Mein Tipp: Mehr als 2.5 Tore Quote 1.75 bei Comeon für 100,- Euro