Justin Bonomo gewinnt den Super High Roller Bowl Main Event und $1.775.000!

0
Justin Bonomo (USA)

Auf partypoker standen beim Super High Roller Bowl Online (SHRB) am Dienstag die beiden letzten Entscheidungen auf dem Programm. Hier konnte sich US-Superstar Justin Bonomo seinen mittlerweile dritten Super High Roller Bowl Main Event Titel schnappen.

Justin Bonomo wird zum Serien-Sieger beim Super High Roller Bowl!

Beim $102.000 Super High Roller Bowl Online Main Event #28 gingen die besten 13 von ehemals 50 Entries in den Kampf um den $5.000.000 großen Preispool. Der Min-Cash auf Platz 7 sollte $212.500 bringen und für den Champion waren $1.775.000 reserviert. Als Chipleader ging Almedin Imsirovic ins Finale. Mit Linus “LLinusLLove” Lölinger (SUI/AUT) war auch noch ein deutschsprachiger High Roller mit von der Partie. Für Chipleader Imsirovic war noch vor dem Geld auf Rang 9 Endstation. Den undankbaren Platz des Bubble-Boy belegte der Brite Orpen Kisacikoglu. Linus Löliger schaffte es auf Platz 6, gerade so ins Geld und kassierte $250.000. Im Heads-Up standen sich dann Justin Bonomo (USA/CAN) und Michael Addamo (AUS/GBR) gegenüber. Justin behielt die Oberhand und konnte nach seinen beiden SHRB Main Event Siegen 2018 (SHRB Las Vegas & SHRB China) auch den Online-Titel sichern. Für seinen Sieg wurde er mit $1.775.000 entlohnt. Michael bekam als Runner-Up noch $1.187.000.

Vicent Bosca Ramon holt sich den keinen Super High Roller Bowl Online!

Dann wurde auch noch der $10.300 Mini Super High Roller Bowl Online Main Event #29 entschieden. Hier konnten sich 25 der ehemals 117 Entries für den Finaltag qualifizieren. Der $1.170.000 große Preispool sollte unter den besten 16 verteilt werden. Der Min-Cash schlug mit $23.400 zu Buche und auf den Sieger warteten $286.650. Mit Ole Schemion (GER/AUT) und Koray Aldemir (GER/AUT) waren auch zwei DACH-Spieler im Finale dabei. Bubble-Boy wurde hier Timothy Adams (CAN). Ole Schemion beendete seine erfolgreiche SHRB Serie mit einem Platz 13 und $23.400. Für Koray Aldemir ging es bis auf Platz 8 für $38.025. Der in Deutschland lebende Pole Wiktor Malinowski belegte schließlich Platz 4 und räumte $102.375 ab. Den Sieg und $286.650 holte sich Vicent Bosca Ramon (GBR).

Alle weiteren Informationen zur partypoker Super High Roller Bowl Online gibt es hier.

Wer noch keinen partypoker Account besitzt, kann sich hier registrieren.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here