PokerStars High Roller Club – Andrej Pateychuck gewinnt das Bounty Builder HR vor “Stiffler8818”

0
Andrey Pateychuck

Vier Turniere wurden am Samstag im High Roller Club von PokerStars ausgespielt, wie gewohnt lockte das $530 Bounty Builder HR die meisten Spieler an die virtuellen Tische, darunter auch einige aus dem deutschsprachigen Raum.

Das Bounty Builder HR verbuchte diesmal 213 Anmeldungen und zusätzlich 69 Re-Entries, sodass letztlich $141.000 ausgespielt wurden. Den Bärenanteil in Höhe von $20.225,89 (inkl. Bounties) sicherte sich Andrej ThePateychuck Pateychuck, der 2011 mit dem Gewinn der EPT8 San Remo den Durchbruch geschafft hatte. Heads-up setzte sich der Russe gegen Stiffler8818 ($11.737,51/$1.429,69) aus Deutschland durch.


Der Deutsche harrychung gewann das $1.050 Saturday KO, allerdings fiel der Preispool bei 26 Anmeldungen und 9 Re-Entries mit $35.000 deutlich kleiner aus. Im Heads-up behielt harrychung gegen den Rumänen megaliciou$$$ ($6.909,87/$1.250) die Oberhand und kassierte neben $6.909,89 Preisgeld auch $7.468,75 an Bounties.


Den Turniersieg beim $530 Daily 500 schnappte sich der Portugies Tomas T 54 T97s Paiva.Bei 33 Entries (24 plus 9) ging es um insgesamt $16.500, Paiva sicherte sich davon $6.866,89 (inkl. Bounties). SCOOP-Champion Oliver sk2ll_m0dR ging als Vierter bereits leer aus.


Beim $530 Daily Supersonic ging es dann um $51.461,52 (101 Entries) an Preisgeldern, und der Brite Mando11985 setzte sich durch und kassierte $12.297,62 Prämie. Als bester Deutscher landete Dominik Bounatirou Nitsche auf Platz sieben für $2.518,59, Bunsim sicherte sich als Elfter den Mincash ($1.484,58).

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here