Wigg und Arends gewinnen im PokerStars High Roller Club!

0
Anton "Bomer&Granater Wigg (SWE/AUT)

Im PokerStars High Roller Club wurden am Montag insgesamt sieben Turniere entschieden, bei denen Preisgelder von $972.228 ausgespielt wurden. Zwei in Österreich lebende Pros konnten sich Titel sichern.

Für einen DACH-Sieg reichte es am Montag nicht, aber dafür konnten zwei in Österreich lebende Poker Pros Siege einfahren.

Das $1.050 Monday 6-Max ging für ein Preisgeld von $14.558 an Jans “Graftekkel” Arends (NED/AUT). Hier konnte auch Gianluca “Tankanza” Speranza (ITA/AUT) auf Platz 3 für $7.076 cashen.

Der in Österreich lebende Schwede Anton “Bomber&Granater” Wigg konnte sich den Titel und $14.776 beim $530 Daily Supersonic sichern. Gianluca “Tankanza” Speranz (ITA/AUT) wurde hier Sechter für $3.921 und Christopher “Fresh_oO_D” Franke belegte noch Platz 13 für $1.356.

Bereits am Sonntag war das $530 Bounty Builder High Roller (2-Day Event) gestartet. 1.212 Entries bauten einen Preispool von $606.000 auf. Am Montag gingen dann 18 Online-Grinder in den Finaltag. Der Brite “MezuuÖuuT” triumphierte schließlich und gewann §41.366 + $36.994 Bounties. Bester Deutscher wurde “kiconi80” auf Platz 12 für $2.916 + $2.136 Bounties.

Das $530 Bounty Builder High Roller am Montag konnte Damian “pampa27” Salas (ARG) für sich entscheiden und $13.483 + $21.021 Bounties abräumen. Platz 4 ging an Jans “Graftekkel” Arends (NED/AUT) für $6.460 + $1.312 Bounties.

Außerdem gab es noch Siege für, “titamakka” (IRL – $2.763 + $3.843 Bounties) beim $530 Daily 500, “copag holdem” (BRA – $7.632 + $8.226 Bounties) beim $1.050 Daily Cooldown und “JRC’s int.” (CAN – $4.280 + $9.250 Bounties) beim $530 Bounty Builder High Roller Late Edition. 

Hier sind die Ergebnisse vom Montag:

Wer noch keinen PokerStars Account hat, kann sich hier registrieren.

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here