PokerStars High Roller Club – “P.Feuchtenhofer” Runner-up beim Thursday Thrill

0

Im High Roller Club bei PokerStars standen am Donnerstag fünf Turniere auf dem Spielplan, darunter das $530 Bounty Builder HR und das $1.050 Thursday Thrill.

Den größten Preispool gab es einmal mehr beim Bounty Builder HR. Bei 259 Entries wurden $129.500 ausgespielt, den Sieg holte der Kanadier T_Dot_t, der mit $10.900,72 Prämie plus $15.326,15 an Bounties auch der Gewinner des Spieltags ist. Bester Deutscher wurde SCOOP-Champion Cashcid_Linc ($1.259,94/$593,75) auf Platz neun.

Beim Thursday Thrill fehlten vier Teilnehmer, sodass die garantierten $80.000 ausgespielt wurden. Hier feierte der Schwede Mathias giftmyra Joelsson den Sieg für $9.102,71 Prämie plus $11.968,75 an Bounties. Heads-up schlug er den Österreicher P.Feuchtenhofer, der $9.102,65 plus $6.031,25 ausbezahlt bekam. Außerdem waren die SCOOP-Champions Dominik Bounatirou Nitsche (5./$3.862,14/$3.062,50) und chininhaltig (8./$1.863,87/$250) am Final Table vertreten.

Gut lief es auch für den in Österreich lebenden Italiener Gianluca Tankanza Speranza. Beim Thursday Thrill belegte er Platz drei Platz drei für $6.277,24 plus $2.375, beim $1.050 Daily Cooldown reichte es sogar zum Sieg für $7.632,55 plus $8.656,25. Hier belegte der Deutsche engantil Platz drei für $3.803,88 plus $1.500.

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here