Sam Grafton rockt den PokerStars Summer Series Main Event!

0
Sam "Sam Squid" Grafton (GBR)

Auf PokerStars wurden am Montagabend die beiden letzten Events der Summer Series entschieden. Bei den beiden Main Events ging es um Preisgelder von $3.424.700.

Sam “Sam Squid” Grafton bezwingt “Ässnacke” beim Main Event High!

Beim $530 NLHE 8-Max PKO Main Event High #145 waren 232 Online-Grinder von ehemals 4.202 Entries zurück an die virtuellen Tische gekommen, um den Löwenanteil des $2.101.000 großen Preispools unter sich auszuspielen. Als bester DACH-Spieler beendete der Österreicher “SmilleThHero” das Turnier auf Platz 52 für $1.729 + $6.470 Bounties. Im Heads-Up standen sich dann Sam “Sam Squid” Grafton (GBR) und der Schwede “Ässnacke” gegenüber. Sam behielt die Oberhand und kassierte ein Preisgeld von $128.497 + $81.142 Bounties.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

 

Japanischer Sieg beim Main Event Low – Anton Wigg wird Vierter!

Dann gab es noch das Finale des $55 NLHE 8-Max PKO Main Event Low #144. Hier traten 293 Spieler von ehemals 26.474 Entries im Finale an und wollten sich ihren Anteil am $1.323.700 großen Preispool sichern. Für den Deutschen “Kabotajoe” sprang am Ende Platz 6 und $12.310 + $1.468 Bounties raus. Der in Österreich lebende Schwede Anton “Bomber&Granater” Wigg schnappte sich Platz 4 und $24.226 + $5.364 Bounties. Der Sieg und $57.306 + $32.995 Bounties gingen an den Japaner Akira “ClutchHero” Ohyama.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Weitere Informationen zur PokerStars Summer Series gibt es hier.

Wer noch keinen PokerStars Account hat, kann sich hier registrieren.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here