PokerStars High Roller Club – Lakemeier und Mühlöcker feiern Turniersiege

0
Thomas Mühlöcker

Im High Roller Club bei PokerStars gab es gestern gleich zwei Turniersiege für deutschsprachige Pokerspieler. Der Deutsche Jens Fresh_Oo_D Lakemeier gewann das $1.050 Daily Warm-Up, der Österreicher Thomas Mühlöcker das $1.050 Saturday KO.

Bei Turniere lockten 16 Spieler an und es wurden jeweils 6 Re-Entries genommen. Da beim Warm-Up allerdings $25.000 garantiert sind, fiel der Preispool dort etwas höher aus.

Aufgeteilt wurde dieser zwischen Jens Fresh_oO_D Lakemeier und Comor 1_conor_b_1 Beresford, die sich vor dem abschließenden Heads-up aber auf einen Deal einigen konnte. Lakemeier bekam so für den Sieg $14.375,70 ausbezahlt, Beresford als Runner-up $10.654,30.

Beim Saturday KO wurden $22.000 je zur Hälfte in Form von Preisgeldern und Bounties ausbezahlt. Heads-up gab es keinen Grund für einen Deal, da die beide bezahlten Plätze mit je $5.500 bedacht wurden. Der Sieg zahlte sich für Thomas Mühlöcker dennoch aus, denn durch den Bustout von Anatoly NL_Profit erhöhte sich seine Bounty auf $3.60737. Für den Russen blieb es bei $1.859,38.

Ein weiteres gutes Ergebnis erzielte auch Claas SsicK_OnE Segebrecht, derdas$530 Bounty Builder HR auf Platz vier für $5.049,83 Preisgeld und $1.962,89 an Bounties abschloss. Der Sieg ging an den in Polen lebenden Portugiesen Luis luis_faria Faria ($10.437,74/$14.829,07), der Heads-up gegen den Iren Gary GaryT20 Thompson ($10.437,59/$4.383,80) die Oberhand behielt.

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here