Gorans Sportwetten – Dieses Spiel wird ein ganz enges Höschen!

3

Hallo Zocker-Freunde!
Am Wochenende hatte ich mich nach langer Zeit mal wieder dazu verleiten lassen ein wenig zu zocken und habe diverse Kombi-Wetten gespielt. Das ist logischerweise mit wesentlich mehr Risiko verbunden und so kam es dann auch, dass ich am Ende exakt €100,- Minus machte. Auf der einen Seite hatte ich Glück, dass die größte Kombi (Neapel, United, Kein Tor Norwich) durchging, aber auf der anderen Seite hätte es auch richtig scheppern können, da ich bei gleich mehreren Kombis relativ viel Pech hatte. Bei drei von vier Kombis fehlte nämlich nur jeweils ein Tor, um ordentlich abzuräumen. Bei der ersten Kombi fehlte ein Tor bei der Partie Sion vs Thun (Endstand 1:1), bei der zweiten fehlte ein Tor bei der Partie Chelsea vs Wolverhampton (Endstand 2:0, war besonders ärgerlich, da es bereits zur Halbzeit 2:0 stand) und bei der dritten Kombi kam der Top-Favorit Basel nicht über ein 4:4 gegen Lugano hinaus und somit fehlte auch hier eine Bude, um meine Favoriten-Kombi (Juve+Basel, €100,- Einsatz) durchzubringen. Meine Bankroll steht demnach bei aktuell €1550,- und von daher ist aber nach wie vor alles im grünen Bereich.

EINZELWETTE:

UPDATE: Napoli ist durch den Gewinn der Coppa Italia schon für die Euro League qualifiziert. Da Napoli trotzdem eine bärenstarke Truppe hat, ist die 2,50 Quote für Draw no Bet dennoch sehr stabil. 

Tipp 114
Inter Mailand – SSC Neapel: (28.07.2020, 21.45 Uhr)
Am 37. Spieltag kommt es in der Serie A zum Top-Spiel zwischen Inter und Neapel. Da es für Inter um nichts mehr geht (Juve ist Meister) und sie schon für die Königsklasse qualifiziert sind, sehe ich die Chancen in diesem Duell ca. 50/50. Normalerweise bin ich in dieser Saison extrem vorsichtig, wenn es darum geht gegen Inter zu wetten, da sie sich mit Spielern wie Eriksen, Lukaku, Martinez oder Alexis Sanchez wieder ein richtig krasses Team aufgebaut haben.

Dennoch kann ich die Quotenansetzung der Buchmacher hier nicht ganz nachvollziehen, da der SSC Neapel noch um die internationalen Plätze kämpft (1 Punkt Rückstand auf Milan, Platz 6) und Napoli natürlich ebenfalls ein richtig starkes Team hat. Mit Spielern wie Koulibaly, Insigne, Ruiz, Callejon oder Mertens verfügen sie über enorme individuelle Klasse und zudem spielen diese Jungs seit Jahren zusammen. Napoli ist auf jeden Fall ein richtiger Brocken und sie können definitiv gegen jedes Team aus der Serie A gewinnen. Im Halbfinale der Coppa Italia schaltete Neapel die “Nerazzurri” in Hin-und Rückspiel (1:1/1:0) bereits aus und stellte dort mal wieder seine Klasse unter Beweis. Da in der Serie A nur noch zwei Spieltage zu absolvieren sind und der ärgste Konkurrent aus Milan es nur noch mit Sampdoria Genua und Cagliari zu tun bekommt, darf Neapel sich keinen Ausrutscher mehr erlauben und wird dementsprechend gegen Inter voll auf Sieg spielen.

Wie gesagt, Inter ist mittlerweile auch wieder extrem stark, aber ich finde die Partie aufgrund der Konstellation (Napoli muss gewinnen/Inter ist durch) relativ ausgeglichen und sehe daher wesentlich mehr Value in den angebotenen Neapel-Quoten. Die Sieg-Quote auf Neapel steht bei einer richtig starken 3,40 und hat in meinen Augen definitiv mehr Potential. Da ich, insbesondere da es ein ganz enges Höschen ist, mich aber gerne ein wenig absichere, habe ich mich natürlich wieder für die Draw no Bet-Quote (Bei Remis, Geld zurück) entschieden, welche auch bei einer sehr stabilen 2,50 steht. Von daher: In diesem Spiel kann wirklich alles passieren und ich gehe hier einzig und alleine auf Value. 

Mein Tipp: NEAPEL DnB / Quote: 2,50 bei Tipico.de
Einsatz: €50,- / Max. Auszahlung: €125,-


Bankroll Start: €1000,-
Bankroll Aktuell: €1500,- (€50,- offen / Tipp 114)


Gruß Goran

3 KOMMENTARE

  1. @Goran

    Ist Napoli nicht durch den Pokal Sieg automatisch für Europa League qualifiziert?

  2. @HH Perle
    Knifflige Frage. Früher war es so, aber ich bin der Meinung, dass das abgeschafft wurde. Und der Großteil der anderen Tippseiten scheint auch der Meinung zu sein, dass Napoli noch nicht qualifiziert ist.
    Hier mal ein paar Auszüge aus deren Analysen:
    “Zwei Spiele vor Schluss kann sich Neapel wieder berechtigte Hoffnungen auf die Teilnahme an der Europa League machen.”
    oder “Neapel benötigt einen Sieg, um sich Hoffnungen darauf zu machen, am AC Milan vorbei auf Rang sechs klettern zu können.”

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here