PS High Roller Club – Andras “probirs” Nemeth gelingt Doppelschlag inklusive Back-to-Back-Erfolg

0
Andras probirs Nemeth

Andras probirs Nemeth ist zurzeit der überragende Spieler im PokerStars High Roller Club. Der Ungar gewann am Dienstag zum weiten Mal in Folge das Bounty Builder HR und feierte auch noch den Sieg beim Daily Cooldown.

Diesmal gingen beim $530 Bounty Builder HR 151 Pokerspieler an den Start, durch 55 Re-Entries wuchs der Preispool auf $103.000. Nemeth bekam es Heads-up diesmal mit dem Schweden ccccpusa ($8.870,75/$1.792,97) zu tun, setzte sich erneut durch und bekam $8.870,96 Preisgeld plus $14.117,16 an Bounties ausbezahlt. Bester Deutscher wurde arkaner84 ($995,82/$2.718,75), der an der Bubble zum Finaltisch auf Platz zehn gehen musste.

Knapp ein Stunde zuvor hatte Nemeth bereits das $1.050 Daily Cooldown gewonnen. Hier lagen $29.000 im Preispool, davon bekam Nemeth $6.280,95 plus $7.500 ausbezahlt. Runner-Up wurde der Niederländer Jans Graftekkel Arends ($4.014,11/$1.062,50).

Bert girafganger7 Stevens gewann das $1.050 Super Tuesday für $19.617,66 vor dem Dänen Kakalala ($12.848), der vor zwei Wochen das Sunday Million gewonnen hat.

Einen weiteren Sieg feierte auch der Schwede Andreas gnetaren Samuelsson ($10.546,18), diesmal beim $530 Daily Supersonic. Hier sprang auch das beste Ergebnis für einen deutschen Spieler heraus, nilsef belegte Platz fünf für $2.029,60 Preisgeld.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here