Philipp Gruissem führt bei der WCOOP auf PokerStars

0

Auf PokerStars lief die World Championship of Online Poker, kurz WCOOP, gestern auf Hochtouren. Eine Menge Turniere wurden entschieden oder gingen in einen ersten Spieltag, hier findet ihr alle Ergebnisse.

In Event 48-M kamen 3.865 Entries von 2.829 Spielern zusammen. Bei einem Buy-In von $530 entstand so ein Preispool in Höhe von $1.928.000. Das Turnier geht heute in seine Entscheidung und hat mit “philbort” alias Philipp Gruissem einen prominenten Chipleader. Gruissem führt mit 71 Mio Chips das Feld mit weitem Abstand von vor “MrNoberto” an, der auf dem zweiten Platz 42 Mio Chips hat. “Stiffler8818” aus Deutschland wartet von Rang 3 mit 39 Mio Chips auf seine Chance. $137.803 + eine ähnliche Summe an Bounties warten auf den Sieger.

Das Sunday Slam-Turnier mit $5.200 Buy-In hatte 267 Entries. $1.335.000 Preispool waren vakant. Den Sieg schnappte sich Yuri Dzivielevski aka “theNERDguy” für über $245k für Preisgeld und Bounties vor seinem Landsmann Brunno “botteonpoker” Botteo, der auf Rang 2 für $150k cashen konnte. Auch Jakob “Succeeed” Miegel auf Platz 3 und Christopher “lissi stinkt” Frank auf Platz 5 durften in dem Turnier vorne mitspielen.

Weitere Ergebnisse der WCOOP am 14.09.2020:

  

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here