Adrian Mateos triumphiert beim PokerStars Super Tuesday!

0
Adrian Mateos (ESP)

Im PokerStars High Roller Club wurden am Dienstag insgesamt sechs Turniere entschieden, bei denen Preisgelder von $206.300 ausgespielt wurden. Die DACH-Spieler durften gleich zwei Siege verbuchen und ein Superstar gewann das legendäre Super Tuesday Event.

Kein geringerer als der spanische Super High Roller Adrian “Amadi_017” Mateos konnte sich beim $1.050 Super Tuesday gegen 36 Gegner durchsetzen und ein Preisgeld von $16.027 abräumen.

Den größten Preispool am Dienstag im High Roller Club, gab es beim $530 Bounty Builder High Roller. Hier bauten 146 Entries einen Preispool von $73.000 auf. Am Ende durfte sich der Österreicher “SmilleThHero” über den Titel und $6.794 + $9.234 Bounties freuen. Der deutsche “Sintoras” belegte noch Platz 3 für $4.585 + $3.226 Bounties.

Einen weiteren Sieg für unsere Jungs gab es beim $215 Fat Tuesday. Hier gab es einen Heads-Up Deal und der Deutsche “kackvogel84” durfte sich über den offiziellen Sieg und $4.069 freuen. Ebenfalls an den Final Table schafften es, “ToBzn92” (GER – Platz 4 – $1.962) und “S’KCEBtm” (GER – Platz 8 – $654).

High Stakes Grinder Juan “Malaka$tyle” Pardo Dominguez (GBR) konnte sich den Titel und $7.580 + $9.750 Bounties beim $1.050 Daily Cooldown sichern. Hier ging Platz 3 nach Österreich, an “Amadeus7777” für $3.096 + $250 Bounties.

Außerdem gewannen noch “efkims24” aus Litauen das $530 Daily Supersonic für $8.116 (Heads-Up Deal) und Mike “WALMARTcnxn” Farrow (CAN) das $530 Bounty Builder High Roller Late-Edition für $3.461 + $4.812 Bounties.

Hier sind die Ergebnisse vom Dienstag:

Wer noch keinen PokerStars Account hat, kann sich hier registrieren.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here