Ole Schemion casht $33K beim Blade Mulligan auf GGPoker

0
Ole "wizowizo" Schemion (GER)

Neben den Events der WSOPC laufen auf GGPoker natürlich auch die gewohnten Dailys und High Roller-Turniere und die deutschsprachigen Pokerspieler mischten auch am Samstag wieder erfolgreich mit.

Ole Schemion, der bei der WSOPC einen Sieg feierte, schnappte sich durch Platz drei beim $5.250 High Rollers Blade Mulligan ein Preisgeld in Höhe von $33.185,61.

Pascal Hartmann hatte hier Platz vier für $24.885,70 belegt, schloss zudem aber auch noch das $525 High Rollers FAST auf Platz vier ($2.097,08) und das $1.260 High Rollers Bounty Six Shooter auf Platz zwei ($7.968,52) ab.

Eine Top-Platzierung verbuchte auch Thomas Mühlöcker mit Platz drei ($12.987,45) beim $840 High Rollers Marathon.

Der Österreicher YouAreGone verpasste den Sieg beim $525 High Rollers Supersonic als Zweiter für $4.700,69 nur knapp, gewann dafür aber ein $100 Daily Turbo für weitere $2.119,38.

Insgesamt gab es bei den $100 Daily Turbos sogar drei DACH-Siege. Der Österreicher mrbill77 und Fabian MeowTzGenau Gumz kassierten $1.859,71 bzw. $1.739,47 Prämie.

Einen Sieg feierte auch TheDuck1 aus Österreich. Er setzte sich beim $105 Bounty Hunters Six Shooter durch und kassierte insgesamt $4.652,80.

Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.


Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here