Chris Pütz holt den High Roller Marathon auf GGPoker

0
Christopher Pütz

Das herausragende Ergebnis aus deutschsprachiger Sicht bei den Highroller-Sonntagsturnieren auf GGPoker holte Christopher Pütz.

Der in Österreich lebende Deutsche ließ beim $840 High Roller Marathon so starke Konkurrenten wie Ike Haxton und Stephen Chidwick hinter sich und kassierte eine Siegprämie von über $48.000.

Hier der Endstand:

Einen starken dritten Platz errang „FreeZePeeDoe“ aus Deutschland bei den $1.050 GGMasters High Roller.

Das brachte ihm knapp $80.000 Preisgeld und damit eine der größten Summen des Sonntags ein.

Den Sieg unter 967 Entrys holte der Argentinier „OnTheFlow“, der über $141.000 einstrich.

Hier der Endstand:

Und auch beim Finale der Super MILLION$ High Rollers ist die DACH-Community vertreten.

PLO-Spezialist Ronny Kaiser sicherte sich als Achter einen Platz am Finaltisch und kämpft morgen um die Siegprämie von über $432.000.

In Führung liegt der Spanier Juan Pardo Dominguez, der sich gleich viermal einkaufte, das Feld nun aber überlegen anführt.

Hier der Zwischenstand:

Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Und hier die weiteren Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here