Anton “Bomber&Granater” Wigg gewinnt das große Bounty Builder HR

0
Anton Wigg (SWE/AUT)

Im PokerStars High Roller Club stand am Montagabend wie gewohnt der zweite Spieltag beim am Sonntag begonnen $530 Bounty Builder HR im Blickpunkt.

Insgesamt wurden bei diesem Turnier $655.000 an Preisgeldern und Bounties ausgespielt (1.310 Entries) und den Bärenanteil sicherte sich der in Wien lebende Schwede Anton Bomber&Granater Wigg. Der EPT-Champion gewann das abschließenden Heads-up gegen den Spanier Sergi srxakgirona Reixach ($43.889,87/$10.653,31) und kassierte $43.894,44 Prämie plus $47.360,17 an Bounties.

Der Österreicher Michael OneH1tWonder Cano ($13.377,42/$5.175,78) belegte Platz fünf, STFU..I.. ($3.957,96/$1.484,38) aus Deutschland Platz neun.

Beim eintägigen $530 Bounty Builder HR wurden gestern $143.000 ausgespielt (286 Entries), der Sieg ging an den Tschechen ajetopatamat ($11.936,54/$14.761,69). CPUrul0r ($4.300,31/$1.640,63) schloss das Turnier auf Platz sechs ab.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde wie gewohnt beim $530 Bounty Builder HR Late Edition gespielt. Im Preispool lagen $33.000, der Sieg ging an Pedro PaDiLhA SP ($3.893,91/$6.812,50), der sich Heads-up gegen EPT-Champion Julian jutrack Track (3.893,86/$1.812,50) durchsetzen konnte.


Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Die Ergebnisse:

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here