Sieg und knapp $50.000 für Marius Gierse beim Sunday HR Bounty King auf GGPoker

0
Marius Gierse (GER)

Bei den Dailys und High Rollers auf GGPoker erzielten die deutschsprachigen Pokerpros gestern einen Sieg und einige starke Platzierungen.

Marius Gierse ließ beim $3.150 Sunday High Rollers Bounty King sämtliche 65 Konkurrenten hinter sich und kassierte mit Bountys knapp $50.000 Preisgeld.

Dabei verwies er den Brasilianer Yuri Dzhivielevski und Sam Greenwood auf die Plätze 2 und 3.

Hier der Endstand:

Gleich zwei Top-Ergebnisse sicherte sich Ben Rolle. Er belegte beim $2.625 HR Blade Opener den vierten Rang und ließ beim gleichzeitig gestarteten $5.250 Sunday HR Blade Opener einen fünften Platz folgen. Insgesamt kassierte er dafür rund $37.000 Preisgeld.

Und auch Mario Mosböck legte zwei Deep Runs hin. Beim $400 Sunday Forty Stack reichte es zu Platz 3 und $16.000 Preisgeld, ehe beim $300 Sunday Marathon für Platz 4 weitere $13.000 auf dem Konto landeten.

Hier die Ergebnisse:

Weitere gute Ergebnisse aus DACH-Sicht erzielten Roland Rokita (Platz 2 beim HR Sunday Cooldown), Stefan Jedlicka (Platz 2 beim HR Supersonic Bounty), Fedor Holz (jeweils Platz 8 beim Sunday 500 und beim Sunday HR Deepstack Bounty Turbo) sowie Pascal Hartmann (Platz 3 beim Sunday HR FAST)  

Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Hier die Endstände dieser und aller restlichen Turniere:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here