Chris Pütz schrammt knapp am Sieg beim Bounty King vorbei

0
Christopher Pütz

Viele Turniersiege gab es aus deutschsprachiger Sicht am Dienstag nicht bei den Dailys auf GGPoker. Overall kann sich die Performance aber durchaus sehen lassen.

Der Österreicher Babyccino gewann das $210 Daily Heater Bounty Turbo für insgesamt $7.507,02. Der Deutsche feierte LEGGENDA heute Morgen um 7 Uhr den Sieg beim $105 Bounty Hunters Special für $4.126,28 inklusive Bounties.

Am lukrativsten war der zweite Platz von Christopher Pütz beim $315 Bounty King, denn hier wurden $149.400 ausgespielt und Pütz kassierte davon $16.313,92.

Auch BloodyCoconuts aus Österreich cashte fünfstellig. Ihm reichte Platz drei beim $525 High Rollers Second Chance für ein Preisgeld in Höhe von $10.102,91.

Ähnlich war die Ausbeute von Marius Gierse. Platz vier beim High Rollers Blade Bounty King war $10.469,90 wert, allerdings betrug das Buy-in auch $3.150. Aber Gierse war – wie bereits berichtet – gestern bei der Super MILLION$ Week mit über $130K an Preisgeldern ohnehin sehr erfolgreich unterwegs.

Babyccino spielte einen weiteren Final Table beim $210 Bounty Hunters Special, belegte hier Platz vier für $4.191,48. Der_Hammer aus Deutschland wurde zwar nur Sechster, bekam aufgrund der Bounties aber insgesamt $5.083,89 ausbezahlt.


Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here