Gold und Silber für Jakob Miegel auf GGPoker

0
Jakob Miegel (AUT)

Bei den gestrigen Dailys und High Rollers auf GGPoker ragte von den deutschsprachigen Spielern einer besonders heraus.

Nachdem Jakob „lechayim“ Miegel beim $400 Forty Stack noch knapp den Sieg verpasst und im Heads-Up an Aleks Ponakovs gescheitert war, holte er sich beim $330 Triple Chance sämtliche Chips und den Turniersieg.

Insgesamt kassierte der Deutsche damit über $9.000 Preisgeld und war damit der deutschsprachige Gewinner des Samstags.

Hier die beiden Ergebnisse:

Nur knapp an einem Turniersieg vorbei schrammte Global MILLION$-Sieger „ACorn6“ aus Österreich.

Beim beliebten $210 Beat the Pros wurde er unter 924 Spielern Zweiter und erhielt über $13.000 Preisgeld. Den Sieg und gut $21.000 sicherte sich Steven van Zadelhoff.

Und auch beim $525 High Rollers Supersonic fehlte nicht viel zu einem deutschsprachigen Sieg. „gamble_gamble“ aus Österreich kam bis ins Heads-Up, musste sich dann aber wie Miegel dem Letten Ponakovs geschlagen geben.

Hier die Ergebnisse:

Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome Bonus Code „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Heute  beginnt auf GGPoker das Spring Festival mit den ersten sechs Events und natürlich stehen die üblichen Klassiker an.

Hier die restlichen Ergebnisse von gestern:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here