FC Bayern München vs Paris St. Germain – Ohne Lewandowski und Gnabry wird es schwer!

8

Hallo Fussball-Freunde!
Meine gestrige Wette auf den FC Liverpool (DnB) ging verloren und ich muss sagen, dass ich von der gebotenen Leistung (wenn man das überhaupt so nennen darf) fast schon schockiert war. Die “Reds” standen insbesondere in der ersten Halbzeit komplett neben sich und es ist mir ein Rätsel, wie man sich in einem Champions League-Viertelfinale so präsentieren kann. Die Defensivleistung war eine Katastrophe und allgemein muss man sagen, dass es fast schon einer Lehrstunde durch die “Königlichen” aus Madrid glich. Ein Spiel zu verlieren ist kein Problem, aber die Art und Weise wie der amtierende englische Meister – auf der größten Fussballbühne der Welt – aufgetreten ist, hat mich wirklich maßlos enttäuscht! Im Nachhinein muss ich mir auf jeden Fall eingestehen, dass meine Analyse hier komplett falsch war und ich meine grundsätzliche Einstellung zu Real Madrid und Liverpool in Zukunft überdenken werde. Da ich wirklich große Sympathien für die “Reds” hege, würde ich jetzt am liebsten einen ganzen Artikel über die aktuelle Situation schreiben, aber ich habe einfach keine Lust mich noch mehr in dieses Thema reinzusteigern. Von daher kommen wir nun lieber zu meiner nächsten Wette und probieren den Verlust vom gestrigen Tag wieder reinzuholen. Bis dahin, Bol Sans!


EINZELWETTE:

Tipp 127
FC Bayern München – Paris St. Germain: (07.04.2021, 21.00 Uhr)
Heute Abend kommt es in der Allianz Arena zur Wiederauflage des Finals von 2020. Aufgrund der Tatsache das Bayerns Lebensversicherung – Robert Lewandowski – ausfallen wird, sehe ich die Partie relativ ausgeglichen. Dementsprechend kann ich die Quotenansetzung der Buchmacher hier auch nicht nachvollziehen. Ein Bayern-Sieg wird im Schnitt mit einer 1,90 Quote bezahlt, während ein Sieg von Mbappe, Neymar und Co. mit einer 3,80 beziffert wird. Das Bayern hier als leichter Favorit gehandelt wird kann ich ja verstehen, aber die prozentualen Chancen eines PSG-Sieges auf nur knapp 26% zu schätzen, finde ich fast schon frech. Bei Paris läuft in dieser Saison zwar nicht alles nach Plan, aber man kann davon ausgehen, dass die Millionentruppe aus Paris heute Abend brennen wird. Mit Verratti, Paredes, Bernat und Florenzi werden einige Top-Leute ausfallen, aber mit Spielern wie Di Maria, Sarabia, Kean, Marquinhos, Neymar oder Mbappe ist PSG immer noch Weltklasse besetzt und definitiv in der Lage die Bayern vor große Probleme zu stellen. In einem meiner letzten Artikel hat es der Leser “Logiker” relativ treffend auf den Punkt gebracht indem er sagte, dass die Defensive der Bayern in dieser Saison “vogelwild” sei. Bayern hat in der Bundesliga in 20 von 27 Partien die weiße Weste nicht wahren können und bei so einer wackeligen Defensive, könnte das gegen Neymar und Mbappe ganz schnell mal nach hinten losgehen! Ich traue dem Team aus Paris auf jeden Fall einiges zu und halte zumindest ein Unentschieden für mehr als realistisch. Da die doppelte Chance mit einer 1,90 mega stark bezahlt wird, werde ich diese mal auf Bol Sans probieren. 
Mein Tipp: PARIS X/2 / Quote: 1,90 bei Interwetten.com
Einsatz: €70,- / Max. Auszahlung: €133,-


„Die Quoten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels und können abweichen. Die Hochgepokert Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Quoten Angaben.“

 

Bankroll Start: €500,- (01/21)
Bankroll Aktuell: €1300,- (€70,- offen / Tipp 127)


Gruß Goran

8 KOMMENTARE

  1. Beim Spiel in Leipzig wurde mit dem zu Null Sieg meine Analyse ja Lügen gestraft.

    Heute bin ich komplett bei dir und ich habe sogar das Gefühl dass Bayern endlich mal richtig auf den Sack bekommt. Mbappe, Neymar, di Maria. Das ist doch ein Kaliber das Bayern gar nicht mehr gewohnt ist. Und irgendwann müssen die auch mal zeigen dass sie angeblich zu den besten Spielern der Welt gehören.

    Dazu bei den Bayern Müller und Sane die ungern nach hinten arbeiten. Und von Boateng halte ich eh nichts.

    Ist zwar auch viel Gefühl zu der Logik, aber ich glaube dass Paris heute mindestens 2 Tore macht.

    Paris over 1.5 wird mit 2.6 und over 2.5 mit 6.50 bezahlt.

  2. @Logiker
    Die Quote auf PSG ist auf jeden Fall viel zu hoch angesetzt. Soweit auseinander sind diese Teams niemals.

    Ansonsten…
    Willkommen zurück 😉

  3. Bin neu hier weil das halbe Internet von nem Kroaten spricht der mit dnb Wetten die Bookies rasiert. Dachte gucke mir das mal an..

  4. was ist das für ein Schiri da in München alter Fisch ich mein jetzt nicht Fehlentscheidung oder so,aber wie verhält der sich den ,der pfeift wie ein spacko geht ja gar nicht….

    Glückwunsch an alle die auf Paris SG gegangen sind!!!

  5. 219. Ajax Amsterdam- as Rom 1 DnB 1,47
    +
    Arsenal – slavia Prag über 1,5 1,25

    142=260

    bankroll start 300
    bankroll ist 1100

    1 Wetten offen mit 142Euro Einsatz

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here