Aus für „Täglich frisch geröstet“ mit Jens Knossalla

0
Täglich Frisch Geröstet - Jens Knossalla

Erst in diesem Jahr erfüllte sich Jens Knossallas Traum von einer eigenen Sendung im Fernsehen – nun ist er schon vorbei!

Wie gestern bekannt wurde, stellt RTL Ende Mai die Late Night Show „Täglich frisch geröstet“ ein, nachdem ihr Sendeplatz zuvor mehrfach verschoben wurde.

Die von Stefan Raab produzierte und von Knossi moderierte Sendung schaffte es einfach nicht, auf vernünftige Einschaltquoten zu kommen.

Knossi mit Tagesschau-Legende Jan Hofer

Mit im Schnitt 0,58 Millionen Zuschauer und einem Marktanteil von 9,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen konnte man beim Kölner Sendung einfach nicht zufrieden sein und zog nun die Reißleine.

Ein RTL-Sprecher meinte: „Geplant war vorerst eine Staffel – und dabei wird es auch bleiben. Allen Beteiligten und insbesondere Jens ‚Knossi’ Knossalla danken wir von Herzen – er hat einen super Job gemacht.“

Die letzte Ausgabe von wird in der Nacht vom 18. auf den 19. Mai um 0:30 Uhr zu sehen sein.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here